Hitzkirch: Schweizer mit 2,2 Promille und ohne Führerschein auf Chaosfahrt

Unfallschild_schweiz.jpg
Symbolbild ZT

Am Dienstag, 24. Juli 2018, ca. 15:10 Uhr fuhr ein Autofahrer auf der Seestrasse in Retschwil (Gemeinde Hitzkirch) Richtung Hitzkirch. Dabei kollidierte er mit einem Zaun und einem Firmenschild. Anschliessend fuhr er weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Kurze Zeit später kam es auf der Retschwilerstrasse zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Bei beiden Unfällen wurde niemand verletzt.
 
Eine durchgeführte Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 1,08 mg/l. Der 52-jährige Schweizer musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Weitere Abklärungen ergaben, dass dem Mann der Führerausweis bereits entzogen worden war.
 
Er wird an die zuständige Staatsanwaltschaft verzeigt.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner