Noch mehr Sorgen durch Praxisgebühr

Aktueller_Leserbrief.jpg

Es ist bezeichnend, dass «mehr Eigenverantwortung» immer von Rechts – also von der SVP – propagiert wird. Interessiert Herrn Nationalrat Burgherr die Tatsache, dass in diesem Land die Armut zunimmt? Es also immer mehr Menschen gibt, die ihre Krankenkassenprämie nur mit Sozialhilfe bezahlen können? Denen eine Praxisgebühr (noch mehr) Sorgen bereiten würde? Und dass sein Nationalratseinkommen auch vom Steuergeld dieser Menschen gesichert wird? Ist Herr Burgherr sich eigentlich bewusst, was «Eigenverantwortung» wirklich bedeutet?

SIEGMUND (SIMON) BECK, OFTRINGEN

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Kobelt AG
Projektleiter, 9437 Marbach, Mitarbeiter, Marbach
Hotel-Restaurant Krebs
1 Küchenchef/1 Servicemitarbeiter, 2540 Grenchen, Mitarbeiter,
sol-tax treuhand GmbH
Treuhandsachbearbeiter 80-100%, 4542 Luterbach, Mitarbeiter, Luterbach
Strahm Haustechnik GmbH
San.-Installateur, 4538 Oberbipp, Mitarbeiter,
Restaurant Desperado
Service- u. Küchengehilfe, 4563 Gerlafingen, Mitarbeiter, Gerlafingen
Lagerhaus Lohn
Aushilfe-Chauffeur Kat. C/E, 4573 Lohn-Ammannsegg, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Cesar Millan in der St. Jakobshalle
Regioreisen
ZT-Leserreise Alpenglühen
Regioreisen
ZT-Leserreise ins Bundeshaus
Partner