Balsthal: Seit zwei Wochen wüten unbekannte Sprayer

sprayer_Balstal.jpg
Bild: Kapo SO
Balsthal1.jpg
Bild: Kapo SO
Balsthal2.jpg
Bild: Kapo SO

In Balsthal wurden in den vergangenen zwei Wochen mehrere Sprayereien an öffentlichen Gebäuden und Einrichtungen festgestellt. Dies im Bereich vom Hofmattweg, der Goldgasse, dem Munimattweg, der Kreisschule an der Hölzlistrasse sowie rund um den Bahnhof. In verschiedenen Farben wurden zum Teil grossflächige Schriftzüge wie beispielsweise «BASEL», «1893», «1312», «BUCK», «F.T.P», «zone47», etc. angebracht. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren 1'000 Franken.

Zur Ermittlung der Täterschaft sucht die Polizei Zeugen. Personen, die Angaben zur Identität der Verursacher machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Egerkingen zu melden, Telefon 062 311 94 00.  

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner