Ab nächster Woche wird die Lärmschutzwand entlang der A2 erneuert

laermschutz_Strengelbach.jpg
Die Lärmschutzwand entlang der A2 muss erneuert werden (Google Streetview Screenshot)

Während den Bauarbeiten stehen dem Abschnitt auf der A2 zwei Fahrspuren zur Verfügung. Eine Ausnahme bilden Vor- und Nacharbeiten, wie das Einrichten der Verkehrssignalisationen. Diese Arbeiten, welche eine Spurreduktion nach sich ziehen, werden in der Nacht erfolgen. Die Höchstgeschwindigkeit im Baustellenbereich wird auf 80 km/h reduziert. Zudem wird der Hüssiweg für die Sicherheit der Anwohnenden für die Dauer der Bauarbeiten halbseitig mit einem Bauzaun abgetrennt. Die Zugänglichkeit der Liegenschaften und die Nutzung des Hüssiwegs für den Langsamverkehr sind aber jederzeit gewährleistet. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner