Powerman Zofingen führt beim Jubiläum über neue Strecken

Radstrecke_2018.jpg
Die neue Powerman-Velostrecke führt grösstenteils durch den Aargau.

Bei der 30. Ausgabe erfährt der Parcours des Langdistanz-WM-Rennens des Powerman Zofingen markante Änderungen. Auf dem Velo sind die Teilnehmeden aus rund 40 Nationen neu vor allem im Kanton Aargau unterwegs statt im Luzernischen, wo die Bewilligungspflicht verschärft wurde. Statt über den Bodenberg führt die Radstrecke neu durch Williberg, aber auch über Kopfsteinpflaster durch die Zofinger Altstadt. Der Wendepunkt der zweiten Laufstrecke, die wie gewohnt zum Heitern hinauf geht, ist neu beim Thutbrunnen. Detailierte Beschreibungen gibt es auf www.powerman.ch. Das WM-Rennen findet am 2. September statt.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner