Stromausfall in mehreren Aargauer Gemeinden – Ursache unklar

Strommast.jpg
In mehreren Gemeinden in Region Rheinfelden AG ist es am frühen Mittwochmorgen zu einem Stromausfall gekommen. (Symbolbild KEYSTONE/EPA/DAN CAPPELLAZZO)

Zum Ausfall sei es schätzungsweise gegen vier Uhr in der Früh gekommen, sagte eine Mitarbeiterin des zuständigen Elektrizitätswerks AWE Energie auf Anfrage der AZ. Rund 170 Störungsmeldungen seien eingegangen. Betroffen waren neben Rheinfelden auch die Gemeinden Kaiseraugst, Magden, Zeiningen und Möhlin.

Nach rund einer Stunde funktionierte der Strom wieder. Warum es zum Ausfall kam, sei noch nicht bekannt und werde abgeklärt, so die Mitarbeiterin. 

Bei der Aargauer Kantonspolizei gingen dutzende Anrufe von ratlosen Bürgern ein, wie ein Mitarbeiter der Behörde auf Anfrage sagte. Mehrere Wohnquartiere lagen den Angaben zufolge im Dunkeln. Zuvor war in der Region ein heftiges Gewitter niedergegangen. Über Schäden wurde vorerst nichts bekannt.

Nicht zum ersten Mal ist in dieser Woche der Strom im Aargau ausgefallen. In Spreitenbach gingen die Lichter bereits am Montag und Dienstag aus. Am Dienstag war auch Bergdietikon vom Stromausfall betroffen. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner