Offenes Singen: Der Jodlerklub Kölliken sucht neue Mitglieder

58_rs_singen.jpg
Wer möchte hier mit dazu gehören? Der Jodlerklub Kölliken besteht zur Zeit aus 17 aufgestellten, engagierten Sängerinnen und Sängern und ist froh über jede neue Stimme. (Bild: zVg.)

Im Moment zählt der Jodlerklub Kölliken 17 begeisterte Sängerinnen und Sänger. Unlängst wurden zwei Mitglieder durch den Tod aus den Reihen gerissen, ein Jodler musste infolge Umzug ausscheiden. Diese Lücken schmerzen und sollten unbedingt wieder gefüllt werden. Der Dirigent, Martin Flury, möchte jede Stimmlage mit vier bis fünf Stimmen abdecken. Er hätte aber nichts dagegen, wenn sein Chor 30 bis 35 Mitglieder zählen würde, denn der Mitgliederbestand ist nach oben unbeschränkt. Je höher die Zahl der Mitsingenden, umso voller der Klang. Geprobt wird einmal pro Woche, jeweils am Montagabend in der Aula der Schule Kölliken. Am 20. und 27. August, jeweils montags, wird ein offenes Singen angeboten. Hier kann jedermann, ob Frau ob Mann, jeglichen Alters, unverbindlich hereinschauen, sofern er den Jodelgesang mag und sich darin einmal versuchen möchte. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Einfach reinschauen, Stimmlage bestimmen lassen und los geht’s mit Singen! Man muss auch nicht jodeln können. Wer das dann möchte, kann es innerhalb des Klubs erlernen. Auf jeden Fall ist das Mitmachen in einem Jodelklub eine ausgezeichnete Gelegenheit, Bühnenerfahrung zu sammeln und allfällige Ängste abzulegen.

Stimmen aus dem Chor
«Wenn ich abends todmüde nach Hause komme und mich dann doch noch zur Gesangsprobe schleppe, fühle ich mich danach total aufgestellt und so frisch, dass ich auch nach der Probe bei einem kühlen Drink die Geselligkeit mit den Kameraden geniessen kann.»

«Selbstverständlich steht das Singen im Vordergrund. Für mich haben aber Kameradschaft und gemütliches Beisammensein einen ebenso hohen Stellenwert. Die Jodlerinnen und Jodler sollen bodenständig und offen sein und auch mal einen Witz zulassen.» «Ich schätze die Kameradschaft. Wenn wir singen, sind wir fröhlich und zufrieden, nicht zuletzt dank unseres humorvollen Dirigenten, der zwar diszipliniert und professionell mit uns arbeitet, daraus aber keine todernste Sache macht.» «Wir wünschen uns Sängerkameradinnen und -kameraden, die den Jodelgesang mögen und aktiv mitmachen möchten. Alle, die sich beim Singen wohl fühlen, sind herzlich willkommen.» «Oft singt man als Kind ganz gerne und verpasst dann beim Älterwerden ganz einfach den Anschluss. Bei unserem offenen Singen bieten wir die Gelegenheit, wieder einzusteigen!» «Unser Dirigent ist humorvoll mit pädagogischem Flair. Er ist auch hoch musikalisch und begleitet sowohl den Chor als auch die Solostimmen oft auf seiner Handorgel.»

Es geht nicht nur um das Proben
Die Mitglieder des Jodlerklubs Kölliken nehmen regelmässig auch an Verbandsfesten, an den Jodlerabenden und an weiteren Anlässen teil. Auf diese Ziele hin wird jeweils geprobt. Die Proben bei Martin Flury sind kurzweilig und interessant. Er lässt erst mal singen und kritisiert danach, auf subtile Art und niemals «mit dem Vorschlaghammer».

Das Vereinsleben im Jodlerklub Kölliken ist generationenübergreifend. Die Mitglieder sind auch offen für die Jugend, für Neues, Modernes, es darf sogar ab und zu schief sein. Wer einmal schnuppern, oder vielleicht gerne mit dabei sein möchte, ist herzlich eingeladen, am Montag, 20. oder 27. August, um 20 Uhr in der Aula in Kölliken reinzuschauen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Pamakin GmbH
40-100% Koch/Küchenmitarbeiter, 4704 Niederbipp, Mitarbeiter, Niederbipp
van Vugt Erik
dipl. Physiotherapeut/in, Mitarbeiter, Oftringen
Standortleiter/in 100%, ,
Neuenschwander AG
Leiter/in Finanzen, 4573 Lohn-Ammansegg, Kader, Ammannsegg
Pamakin GmbH
Servicemitarbeiterin 40-100 %, 4923 Wynau, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant Adelboden
Service-Aushilfe, 4806 Wikon, Mitarbeiter, Wikon
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner