Holzsteg Eigerweg/Bärenhubel bleibt bestehen und wird saniert

Holzstegmit Treppe_Eigerweg.JPG
Der Holzsteg beim Eigerweg wird saniert. (Bild: zvg)
Holzsteg_Eigerweg.JPG
Der Holzsteg beim Eigerweg wird saniert. (Bild: zvg)

Ursprünglich war geplant, den maroden Steg abzureissen und durch eine Naturtreppe zu ersetzen, da sich ein Neubau als zu kostspielig erwies. Gegen die geplante Naturtreppe gingen zahlreiche Einwendungen von Anwohnenden ein, welche den Holzsteg als wichtige Wegbeziehung erachten. Mit der Sanierung, welche über das Unterhaltsbudget finanziert werden soll, wurde nun ein Kompromiss gefunden. Beim rund 20 Meter langen Holzsteg gilt es die Bodenbretter, das Geländer und die Fundamente zu sanieren.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.

Gut Ding will Weile haben

Stegler
schrieb am 20.08.2018 10:35
Danke für die Einsicht.
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner