Den Zuschauern wurde beim Rothrister Cup viel Unterhaltung geboten - VIDEO + GALERIE

zot_2808_spz_DagmersellenG.jpg
Die Aktiven des STV Roggliswil dominierten das Geschehen auf dem Rasen und siegten mit ihrer Grossfeld-Darbietung. (Bilder: pka)

Über 40 Vereine aus der Schweiz sind beim 15. Rothrister Cup gegeneinander angetreten. Ob Gymnastik oder Geräteturnen, die Zuschauer wurden wiederum mit Vorführungen auf höchstem Niveau verwöhnt. Einen besonders erfreulichen Tag erlebte Barbara Bachmann aus Brugg. In der Kategorie Gymnastik Einzel mit Handgeräten ging sie zweimal an den Start – und gleich mit beiden Geräten war sie nicht zu schlagen. Ihre Vorführung mit der Keule reichte zur siegsichernden Spitzennote 9,81. Mit dem Ball erturnte sich Bachmann 9,72 Punkte, was zu Platz zwei und dem Doppelsieg reichte.

Dominante Roggliswiler
Einen ähnlich erfolgreichen Tag konnte der TV Roggliswil bejubeln. Die Luzerner dominierten das Geschehen auf dem Gymnastik-Rasen. Die Aktiven wie auch die Jugend erturnten sich Bestnoten und liessen die restliche Konkurrenz hinter sich. Abgerundet wurde das starke Teamergebnis durch die Roggliswiler Geräteturner, die mit ihrer Barrennummer und Rang drei zu überzeugen wussten.

Die Gym-Teens des gastgebenden Turnverein Rothrist traten derweil vor heimischem Publikum im letzten Wettkampf der Saison nochmals stark auf. Die gute Leistung wurde mit einer Note von 9,00 bewertet, was den ausgezeichneten zweiten Rang bedeutete. In der Turnhalle wurde auch dieses Jahr gespannt die Vorführung der «Goudschätze» aus Vordemwald erwartet. Und auch dieses Mal wussten die Frauen am Schulstufenbarren zu überzeugen. Mit einer Note von 9,47 durften sie sich über den zweiten Rang freuen, 0,19 Punkte vor den Frauen des Gym Getu Moosleerau. Ähnlich erfolgreich verlief der Tag für den Nachwuchs des STV Vordemwald. Am gleichen Gerät erturnten sie sich eine Note von 9,33 und damit den dritten Rang.

Positive Bilanz
Trotz den durchzogenen Wetterverhältnissen zog Matthias Frei, Co-Präsident des Organisationskomitees, eine positive Bilanz: «Wir dürfen sehr zufrieden sein mit dem Anlass. Auch wenn das Wetter nicht optimal mitspielte, hat dies der Stimmung keinen Abbruch getan», sagte er. Dank der Mithilfe der zahlreichen freiwilligen Helfern seien die guten Bedingungen für die Turnenden gewährleistet gewesen. Damit konnte den Zuschauern ein optimaler Rahmen für beste Unterhaltung geboten werden», so Frei, der es nicht unterliess, allen Helfern, Sponsoren, Gönnern und Besuchern und Teilnehmern für einen «tollen Event» zu danken.

Die Rangliste des 15. Rothrister Cup finden Sie hier.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Pamakin GmbH
40-100% Koch/Küchenmitarbeiter, 4704 Niederbipp, Mitarbeiter, Niederbipp
van Vugt Erik
dipl. Physiotherapeut/in, Mitarbeiter, Oftringen
Standortleiter/in 100%, ,
Neuenschwander AG
Leiter/in Finanzen, 4573 Lohn-Ammansegg, Kader, Ammannsegg
Pamakin GmbH
Servicemitarbeiterin 40-100 %, 4923 Wynau, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant Adelboden
Service-Aushilfe, 4806 Wikon, Mitarbeiter, Wikon
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner