Einbruchsversuch in Dulliken dank Anwohner verhindert

805_3648_Einbruch_Brecheisen.jpg
Symbolbild Archiv

Am Montag gegen 22.20 Uhr hörte ein Mann bei einem Handwerksbetrieb in Dulliken Einbruchsgeräusche. Er reagierte vorbildlich und verständigte umgehend die Polizei via Alarmzentrale, schreibt die Kantonspolizei. Mehrere Polizeipatrouillen rückten daraufhin aus und konnten einige Minuten nach Meldungseingang im Gebäude einen Mann feststellen und widerstandslos anhalten. Der 32-jährige Schweizer aus der Region wurde für weitere Ermittlungen festgenommen. (kps)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner