«Täglich 5 Menüs – frisch zubereitet» – so macht das neue «La Vita» auf sich aufmerksam

Oltimo.jpg
Wirt und Koch Francesco Boccia präsentiert wahre mediterrane Kochkunst. (Bild: Urs Amacher)

Ohne grosses Brimborium wurde das Restaurant La Vita an der alten Aarauerstrasse wieder eröffnet. Nur eine neue Tafel mit der Ankündigung «Täglich 5 Menüs – frisch zubereitet» macht die Passanten auf das Mittagsangebot aufmerksam. Tatsächlich hat der Wirt und Koch Francesco Boccia vor kurzem das «La Vita» übernommen und wiederbelebt. Die Gaststätte befindet sich im Oltimo, in demselben Gebäude, in welchem sich auch die Fitness Factory und der SBB-Berufskleidershop befinden.

Der gebürtige Neapolitaner Francesco Boccia serviert günstige Mittagsmenüs, Pizze und am Abend à la carte. Der Name verpflichtet: La vera cucina mediterranea – wahre mediterrane Kochkunst – ist angesagt, und zwar von Sizilien über Florenz und Bologna bis zu den Alpen.

Für seine Gerichte greift Boccia, ein Koch aus Leidenschaft, auf die alten echt süditalienischen Rezepte zurück. Seine Küche ist traditionell einfach, aber reich an Variationen. Besonders stolz ist Boccia auf seine hausgemachten Gnocchi und die Teigwaren, die er aus Hartweizenmehl und Eigelb eigenhändig herstellt.

Am Mittag stehen jeden Tag fünf günstige Menüs auf der Karte, immer frisch zubereitet, wie Francesco Boccia betont. Salat und Kaffee sind inbegriffen. Die Palette der fünf Mittagsmenüs besteht immer aus einem Teller Risotto oder Teigwaren, einem Vegi-Menü aus gefüllter hausgemachter Pasta, einem Fleischmenü, einer Tagespizza und einem Spezialmenu wie zum Beispiel einer mit Gorgonzola und Steinpilzen im Ofen gratinierten Polenta.

Am Abend wird à la carte serviert. Es lohnt sich aber, den Küchenchef nach dem speziellen Tagesangebot zu fragen. Das «La Vita» ist wochentags über Mittag und von 17.30 bis 23 Uhr – am Samstag nur am Abend – geöffnet. Boccia hofft auch, vor Beginn der kalten Tage, das Gärtchen an der Ecke Neuhard-/Unterführungsstrasse wieder bespielen zu können. Am Samstag, 1. September, möchte Francesco Boccia die Neueröffnung seines «La Vita» gemeinsam feiern und lädt ab 19 Uhr alle Gäste zu einem Apéro mit Häppchen ein.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner