Burger, Bier und Fussball – ehemaliges River Pub-Wirtepaar eröffnet Hammer-Pub

Hammer_Pub.jpg
Neueröffnung Hammer Pub Olten (Bild: Bruno Kissling)

Wer in Olten nach Feierabend eine Stange in gemütlicher Atmosphäre trinken, nachher einen deftigen Burger mit Pommes frites und dazu einen Fussball-Match schauen wollte, musste in die Region ausweichen. Das letzte Pub in Olten machte vor einigen Jahren zu. Mit Anita Rüegg (37) und Mario Kundert (42) hält die Pub-Kultur nun wieder in die Stadt Einzug: Sie eröffnen am Freitag das Hammer Pub im ehemaligen Hammermätteli-Restaurant.

Das Paar, das seit 12 Jahren in der Gastroszene tätig ist, beginnt in Olten nicht «von Null», wie sie mehrfach betonen. In Aarburg haben die beiden in den letzten fünf Jahren das River Pub geführt und sich so eine Stammkundschaft aus der Region erarbeitet, auf die sie nun auch ein paar Kilometer weiter nördlich zählen können.

«Wir wollen das bisherige Konzept fast eins zu eins hier anwenden», sagt denn auch Kundert, der als gelernter Maler vor allem in der Küche tätig ist. Seine Partnerin – sie hat eine Service- und KV-Lehre sowie die Hotelfachschule absolviert – wird hinter der Bar stehen und servieren. Sie sagt mit Betonung: «Das Konzept ist nicht neu, aber was wir machen, machen wir richtig.»

Und das sieht so aus: Als Pub-Betrieb stehen ein Dutzend Biere im Offenausschank im Vordergrund – darunter das einheimische Drei Tannen –, dazu gibts auch Weine und Cocktails sowie Kaffee aus der neuen Barista-Maschine. Wer Hunger hat, wird satt mit hausgemachten Burgern in allen Variationen, kann auswählen aus einem Toast-Angebot, diversen Salattellern oder Glacés als Dessert. Zusätzlich bieten sie bei Gruppenbuchungen weitere Menüvorschläge an. Zudem sind spezielle Anlässe wie ein Kürbisschnitz-Wettbewerb oder ein Fondue-chinoise-Abend geplant.

Verzögerung wegen Sprinkleranlage
Die neuen Betreiber hatten nur wenige Wochen Zeit, um das seit mehreren Jahren leerstehende Lokal im Hammer Center 1 mit rund 130 Sitzplätzen und einem Säli für 30 Personen auf Vordermann zu bringen. Weil die Gebäudeversicherung darauf bestanden hatte, dass die Sprinkleranlage ausgewechselt werden sollte, verschob sich der Eröffnungstermin um mehrere Wochen.

Auch Geräte wie die Ausschankanlage oder der Geschirrspüler mussten ausgetauscht werden. Übernommen werden konnten allerdings Tische und Stühle. Im Innern des ehemaligen Restaurants hat sich baulich hingegen nicht viel verändert: Das Interieur aus dunklem Holz wurde so belassen. Neu gibt es ein separates Fumoir, das mit einer Glastüre abgetrennt ist. Über das gesamte Lokal verteilt hängen sechs TV-Bildschirme für das Live-Sport-Angebot, die einzeln programmiert werden können.

Auch ein Töggelikasten und zwei Dartscheiben stehen den Gästen zur Verfügung. Jukeboxes sorgen für das musikalische Unterhaltungsprogramm. Live-Musik ist nur sporadisch geplant, wie etwa zur Eröffnung an diesem Wochenende oder an Tagen wie dem St. Patrick’s Day. «Wir wollen nicht die hiesigen Konzert-Lokale konkurrieren», sagt Kundert.

Bis auf einige Details wird bei der heutigen offiziellen Eröffnung um 16 Uhr alles bereit sein. «Wir werden nach und nach weiter investieren», sagt Kundert. Die beiden haben das Lokal für fünf Jahre gepachtet – mit der Option, es danach zu kaufen. «Wir haben vor, lange hier zu bleiben», sagt Kundert.

Diese Absicht hatten sie auch schon in Aarburg, wo sie bis Ende Februar dieses Jahres auf dem River Pub wirteten. Die Besitzer der Liegenschaft wollten trotz Mängeln aber nichts mehr investieren. So wurde der Pachtvertrag vorzeitig aufgelöst. Das Wirtepaar mit vier Kindern, das im gleichen Haus wohnte, musste kurzfristig eine neue Bleibe suchen. Sie hoffen nun, mit dem Hammer Pub in Olten ihr Glück gefunden zu haben. Der Anfang sieht vielversprechend aus: Bis auf zwei Tische sind heute Abend alle Sitzplätze bereits reserviert.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag, 16 bis 23.30 Uhr;
Freitag/Samstag, 16 bis 1.30 Uhr.

Die Küche ist durchgehend geöffnet bis 30 Minuten vor Schluss.

Ab November ist das Hammer Pub ab 11 Uhr offen mit Mittagsservice.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner