Dritter Duathlon-WM-Titel für Gaël Le Bellec, Premiere für Petra Eggenschwiler

DSC_5870.JPG
Strahlten im Ziel um die Wette: Petra Eggenschwiler und Gaël Le Bellec. (Bild: mwy)

Zum dritten Mal hat sich Gaël Le Bellec in Zofingen zum Duathlon-Weltmeister über die Langdistanz gekürt. Der 30-jährige Franzose siegte in 6:07:50 Stunden vor seinem Landsmann Yannick Cadalen. WM-Bronze ging an den Deutschen Felix Köhler, bester Schweizer war Jens-Michael Gossauer (Greifensee) auf Platz acht.

Einen Schweizer Triumph gab es dafür bei den Frauen: Die Solothurnerin Petra Eggenschwiler setzte sich in Abwesenheit der verletzten Titelverteidigerin Emma Pooley (Gb) nach 7:00:39 Stunden durch und feierte den ersten WM-Titelgewinn ihrer Karriere. Eggenschwiler verwies die in Wikon aufgewachsene Melanie Maurer auf den zweiten Platz, komplettiert wurde das Podest durch die Israelin Antonia Reznikov.

 

Die Powerman-Ranglisten finden Sie hier.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Genossenschaft Regiomech
Köchin/Koch, 4528 Zuchwil, Mitarbeiter, Zuchwil
Stiftung Blumenfeld
Mitarbeit Lingerie 40%, 4528 Zuchwil, Mitarbeiter, Zuchwil
Karl Anliker AG
Polymechaniker/in 100%, 3360 Herzogenbuchsee, Mitarbeiter, Herzogenbuchsee
BF architekten sursee ag
Erfahrene/r Bauleiter/in, 6210 Sursee, Mitarbeiter,
Suche 1 Koch oder Köchin, Mitarbeiter,
Roth Treuhand GmbH
Buchhalterin, 4552 Derendingen, Mitarbeiter, Derendingen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Erhaben. Musik von Johann Rosenmüller
Partner