Autolenker gerät auf Gegenfahrbahn und verursacht hohen Sachschaden

805_325794_805_3866_polizei_jpg_pagespeed_ce_5QQ3hZbH7n.jpg

In einem grauen VW fuhr der Automobilist am Donnerstag, 6. September, um 7.45 Uhr auf der Mohrentalstrasse von Bremgarten in Richtung Aristau. Dort kam ihm grauer Minivan entgegen, der laut Angaben des Verunfallten plötzlich auf die Gegenfahrbahn geriet. Der VW-Fahrer musste ausweichen und prallte gegen die Leitplanke am Strassenrand. Dabei wurde das Auto erheblich beschädigt.

Die Mobile Polizei in Schafisheim (Telefon 062 886 88 88) sucht die unbekannte Person am Steuer des anderen Wagens, der ohne anzuhalten weiterfuhr. Möglicherweise handelte es sich um ein Fahrzeug der Marke VW oder Seat.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.

Wieder Gegenfahrbahn

J.G.
schrieb am 07.09.2018 22:44
Ausbildung wäre eine wirksame Ergänzung zu all den Helferlein im Auto. - Doch wer will das schon?
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner