Drei Spitzenköche verwöhnten die Leute beim zweiten Foodsave-Bankett

Foodsave1.jpg
Arno Sgier («Taube» Trimbach) war einer der drei Köche am Foodsave-Bankett (Bild: Bruno Kissling)
Foodsave2.jpg
(Bild: Bruno Kissling)
Foodsave3.jpg
(Bild: Bruno Kissling)

Am zweiten Foodsave-Bankett auf der Kirchgasse kamen wie bei der Premiere letztes Jahr rund 400 bis 500 Leute in den Genuss eines Menüs der drei Spitzenköche Arno Sgier («Traube», Trimbach), Daniel Bitterli («Salmen», Olten) und Sascha Rickenbacher («Pavillon», Olten). Die Menüs wurden aus noch geniessbaren, aber im Handel nicht mehr verkaufbaren Lebensmitteln gekocht. Der Anlass wurde von den drei Landeskirchen und der Offenen Kirche Region Olten getragen. (fmu)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner