10 Jahre: Der Lindenhof feierte das erste zweistellige Jubiläum - GALERIE

100918_reg_lindenhof.jpg
(V. l.) Walter Bloch, Stiftungsratsmitglied Lindenhof, Freddy Nock, Regierungsrätin Franziska Roth, Nationalrätin Ruth Humbel, Stiftungsratsmitglied Lindenhof und Ralph Bürge, Geschäftsführer Lindenhof. adrian gaberthuel

Am Freitagabend wurde das Jubiläums-Wochenende eröffnet: Geladene Gäste aus Politik und Wirtschaft sowie Partner und Freunde des Lindenhofs nahmen am offiziellen Festakt teil. Durch den Abend führte Walter Bloch, Stiftungsratsmitglied des Lindenhofs. Vier Redner richteten ihre Worte an die Gäste. Unter ihnen Ruth Humbel. Die Nationalrätin lobte die Innovationsfähigkeit des Lindenhofs. Weiter sprachen Regierungsrätin Franziska Roth, der Oftringer Gemeindeammann Hanspeter Schläfli sowie Ralph Bürge, der Geschäftsführer des Lindenhofs. Roth zeichnete das Alterszentrum für sein visionäres Denken und Handeln aus.

Tag der offenen Tür und Chilbi

Am Samstag lud der Lindenhof die Bevölkerung zu Rundgängen durch die Bewohnerzimmer ein und gewährte Einblicke in sein umfangreiches Dienstleistungsangebot. Geschäftsführer Ralph Bürge zeigte sich mit dem Tag der offenen Tür zufrieden: «Wir konnten unser Alterszentrum vielen interessierten Leuten zeigen, das war super.» Am Sonntag wurden die Festlichkeiten mit der alljährlich stattfindenden Lindenhof-Chilbi fortgesetzt. Verschiedene Marktstände, ein Karussell und das Armbrustschiessen sorgten bei den Gästen von Jung bis Alt für beste Unterhaltung. Musikalisch begleitet wurde die Chilbi von der Ländlerformation rund um Max Kesselring. Am Zwirbelrad verloste Dominik Müller, Leiter Bereich Hotel des Lindenhofs, verschiedene Preise. In geselliger Atmosphäre liessen die Gäste das Wochenende ausklingen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner