Schönenwerd: Bei Selbstunfall mit Hausfassade kollidiert - niemand verletzt

Schoenenwerd.jpg
Bild: Kapo SO

Am Freitagmorgen, 14. September 2018, gegen 00.40 Uhr, war eine 23-jährige Autolenkerin auf der Gösgerstrasse in Schönenwerd unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen verlor sie in einer Rechtskurve auf der nassen Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte in der Folge mit dem Randstein. Anschliessend durchbrach sie einen Zaun und eine Hecke, überschlug sich und kollidierte mit der Hausfassade. Seitlich auf dem Dach liegend kam das Auto zum Stillstand. Die Lenkerin und ihr Beifahrer blieben unverletzt und konnten das Auto selbstständig verlassen.

Das Fahrzeug musste mit Totalschaden von einem Kran aus dem Garten geborgen werden. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner