«End of the Road» - Kiss kündigen ihre letzte Welttournee an

KISS.jpg
Ein letzter Kuss zum Abschied: Die US-Rockband Kiss hat ihre letzte Welttournee angekündigt. (Archivbild Keystone/EPA EFE/ANDREU DALMAU)

Sänger und Gitarrist Paul Stanley versprach seinen Fans in der Sendung die "explosivste und grösste Show", die Kiss je geboten haben. Wenn jemand noch nie die Band live erlebt habe, "dann wäre jetzt der Zeitpunkt".

Kiss wurden 1973 von Stanley und Gene Simmons gegründet. Der grosse Durchbruch in den Staaten gelang 1975 mit dem Live-Doppelalbum "Alive", in Europa landeten die geschminkten Rocker mit der bombastischen Bühnenshow Ende der Siebziger mit "I Was Made For Lovin' You" und "Talk To Me" grosse Hits. Schon einmal, 2000 bis 2001, waren Kiss auf "Farewell Tour", machten dann aber mit veränderter Besetzung weiter. Kiss verkauften in 45 Jahren weltweit rund 100 Millionen Alben. Termine für die finale Tour sollen demnächst bekanntgegeben werden.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Haushälterin, Mitarbeiter,
Suter Samuel
Mithilfe im Pferdestall, Mitarbeiter,
Bachmann Bauunternehmung AG
junger Maurer, 4814 Bottenwil, Mitarbeiter, Bottenwil
Allenspach Medical AG
Social Media & Online Marketing Manager, 4710 Balsthal, Mitarbeiter, Balsthal
Zweckverband ARA Falkenstein
Klärwärter/in, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Zaugg AG Rohrbach
Bauschreiner, 4938 Rohrbach, Mitarbeiter, Rohrbach
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner