REGA 2018: Aufbauarbeiten für Leistungsschau des Gewerbes starten heute

210918_luz_rega_awi.jpg
OK-Präsident Hans Kunz in Reiden Mitte: Der Aufbau beginnt heute Freitag. (Bild: André Widmer)

Die Vorbereitungen für die Gewerbeausstellung REGA’18 in Reiden laufen auf ihren Höhepunkt zu: Heute Freitag beginnt im Dorfzentrum der Wiggertaler Gemeinde der Aufbau der Infrastruktur. Es gibt viel zu tun, denn das Ausstellungsgelände erstreckt sich vom Platz Reiden Mitte bis und mit der Johanniterhalle. Insgesamt 81 Unternehmen und Organisationen nehmen an der Leistungsschau des regionalen Gewerbes vom Freitag, 28. September bis Sonntag, 30. September teil, 16 Sponsoren unterstützen den mehrtägigen Anlass. Eine stattliche Zahl an Ausstellern, denn Anfang Jahr zählte man erst 40 Anmeldungen.

«Es gibt eine grosse Solidarität unter den Vereinen. Dafür sind wir dankbar», sagt der Präsident des Organisationskomitees (OK) Hans Kunz zur Hilfsbereitschaft, von der beim Aufbau profitiert werden kann. Und: «Es ist ein grosser Effort für den Gewerbeverein, das OK und die Aussteller», präzisiert er. Für Anlieferung und Aufbau bedarf es eines gut geplanten Regimes, damit der Schlussspurt möglichst reibungslos über die Bühne geht. Dem OK gehören neben Präsident Hans Kunz auch David Kunz (Vizepräsident), Bernhard Steinmann (Finanzen), Martin Lieb (Wirtschaft), Patrick Buck (Wirtschaft), Kurt Giger (Verkehr/Sicherheit), Alexander Brun (Planung), Pius Giger (Infrastruktur/Bau/Dekoration), Emmanuel Schärli (Unterhaltung/Tombola), Jörn Meyer (Werbung/Marketing) und Patrik Birrer (Presse) an. Sie sind mit lediglich sechs OK-Sitzungen ans Ziel gekommen. Das Budget der Gewerbeausstellung beträgt rund 230 000 Franken.

100-Jahr-Jubiläum
«För dech, för mech, för alli» lautet das Motto der diesjährigen Reider Gewerbeausstellung. Die letzte Ausgabe liegt bereits sechs Jahre zurück. Den Fünfjahres-Rhythmus durchbrochen hat man bewusst deswegen, weil 1918, also vor 100 Jahren, die erste Gewerbeausstellung im Dorf stattgefunden hatte.

Gemäss OK-Präsident Hans Kunz werden insgesamt rund 10 000 Besucher erwartet. Weil das Zentrum Reidens wohl nicht genügend Parkplätze aufweisen dürfte, werden an der Industriestrasse entsprechende Kapazitäten zur Verfügung gestellt. Auf den Arealen der Firmen Schweizer, Galliker und Liebherr darf parkiert werden; ein Shuttledienst transportiert die Besucher dann zum Eingang Walke beim Festgelände.

Neben dem Schwerpunkt, den Ständen der Aussteller, sorgen Festwirtschaft und musikalische Unterhaltung für einen entsprechenden Rahmen. Im Blasmusik-Dorf Reiden sind es insbesondere die ortsansässigen Vereine, die den Ton treffen sollen. Die Seniorenmusik der Musikgesellschaft Reiden (Freitag, ab 16 Uhr) und die Junior Brass Band (Freitag, ab 19.15 Uhr) machen den Auftakt, gefolgt von Brassence (Samstag, ab 18 Uhr). Die Brass Band der Musikgesellschaft (Sonntag, ab 11 Uhr) ist die Stammformation. Für ein lüpfiges Intermezzo dürften die Schwyzerörgelifründe Rast-Wiss (Samstag, 20 Uhr) sorgen. Die Verantwortung für die Festwirtschaft obliegt der Gourmet Star AG aus Sursee.

REGA’18 vom Freitag, 28. September bis Sonntag, 30. September. Freier Eintritt. Öffnungszeiten: Freitag, 17.30 bis 22 Uhr, Samstag, 10 bis 22 Uhr, Sonntag, 10 bis 17 Uhr.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Genossenschaft Regiomech
Köchin/Koch, 4528 Zuchwil, Mitarbeiter, Zuchwil
Stiftung Blumenfeld
Mitarbeit Lingerie 40%, 4528 Zuchwil, Mitarbeiter, Zuchwil
Karl Anliker AG
Polymechaniker/in 100%, 3360 Herzogenbuchsee, Mitarbeiter, Herzogenbuchsee
BF architekten sursee ag
Erfahrene/r Bauleiter/in, 6210 Sursee, Mitarbeiter,
Suche 1 Koch oder Köchin, Mitarbeiter,
Roth Treuhand GmbH
Buchhalterin, 4552 Derendingen, Mitarbeiter, Derendingen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Erhaben. Musik von Johann Rosenmüller
Partner