Vermisster Mann tot aus der Aare geborgen

Kraftwerk_Ruechlig.JPG
Kraftwerk Rüchlig Aarau (Bild: http://aare-rhein.dreamlike.ch)

Die Kantonspolizei Aargau erhielt am Mittwochnachmittag, 19. September 2018, die Meldung, wonach in der Aare beim Kraftwerk Rüchlig in Aarau ein lebloser Körper festgestellt werden konnte. Die Leiche konnte daraufhin geborgen werden. Dabei handelt es sich um den seit Sonntag, 16. September 2018, vermissten 20-jährigen Eritreer. Die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau untersucht den Todesfall und klärt die Umstände ab. Ein junger Mann begab sich am Sonntag, 16. September 2018, in die Aare bei Aarau und wurde aufgrund der Strömung des Flusses abgetrieben. (s. Medienmitteilung vom 17. September 2018)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Mithilfe im Pferdestall, Mitarbeiter,
Gastropersonal inkl. Sommeraus, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant Bahnhof
Putzfrau und Servicehilfe gesu, Mitarbeiter,
Gemeinde Oftringen
Leiter/in-STv Einwohnerd., Mitarbeiter, Oftringen
Jahresinserat, ,
Aircom Swiss AG
freundliche Stimme, 4665 Oftringen, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Stéphanie Berger - No Stress, no Fun!
Regio4Fun
Air and Space Days im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner