Ein Plädoyer für den Lokaljournalismus

805_325305_Walt.jpg

Fragt man unter Journalisten in Ausbildung nach, in welchem Bereich sie gerne arbeiten würden, dann fallen oft Begriffe wie «Sportjournalismus», «Bundeshausreporter» oder «Reisejournalismus». Eher verpönt ist hingegen der Lokaljournalismus. Bestenfalls diene eine Regionalzeitung als Sprungbrett, um später bei einem richtig grossen Medium durchstarten zu können. Bei einer Lokalzeitung würden jene Journalisten arbeiten, welche es nie über den Tellerrand hinaus geschafft hätten. Doch welche Nachrichten einer nationalen Tageszeitung hat man nicht schon am Tag zuvor als Push-Nachricht auf sein Smartphone erhalten? Würde die nationale und internationale Print-Berichterstattung eines Mediums für einen Tag wegfallen, so würde zwar die Medienvielfalt leiden, dennoch hätte man noch immer unzählige Alternativen, um sich zu informieren. Doch wer berichtet darüber, wenn in Leerau der Pfarrer abgewählt wird, wenn es die Lokalzeitung nicht mehr gibt? Keine Push-Nachricht würde uns am Vortag erreichen. Und doch ist es die internationale Berichterstattung, welche unter den jungen Schreiberlingen zur Champions League des Journalismus gehört. Je mehr man es mit den Promis zu tun hat, desto eher ist man selbst ein VIP, denken viele von ihnen. Doch manchmal ist das Interview mit einem Fahrlehrer aus Zofingen, welcher seinen Beruf seit 47 Jahren ausübt, mindestens so interessant wie eines mit Roger Federer, welcher jede einzelne Frage schon tausendfach beantwortet hat. Jede Persönlichkeit hat mit ihren Geschichten etwas Spannendes zu erzählen, solange sie auch bereit dazu ist. Die Person muss dafür nicht prominent sein. So wie der Journalist nicht zwingend weniger gut sein muss als seine Kollegen aus den nationalen und internationalen Ressorts, nur weil er für eine Lokalzeitung schreibt.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Hotel Restaurant Adelboden
Service-Aushile, 4806 Wikon, Mitarbeiter, Wikon
Hotel Restaurant Adelboden
Service-Aushilfe, 4806 Wikon, Mitarbeiter, Wikon
Café Knaus AG
Hilfskoch m/w, 4702 Oensingen, Mitarbeiter,
ABL Bürki Sonnenschutztechnik GmbH
Storenmonteur 100% (Polybauer), Mitarbeiter, Kölliken
Gemeinde Rothrist
Fachperson Asylwesen, 4852 Rothrist, Mitarbeiter, Rothrist
rotomed ag
Polymechaniker(in) Produktion, 4512 Bellach, Mitarbeiter, Bellach
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Fotokalender 2019 "Alt-Zofingen"
Regioreisen
Matinée-Vorstellung mit 1. August-Brunch
Regio4Fun
Heitere Open Air 2019
Regioreisen
Winterlicher Blick aus dem Führerstand
Regio4Fun
The Gospel Family Zofingen
Partner