SBB-Bahnstrecke Olten-Aarau ist wegen Personenunfall unterbrochen – viele Ausfälle

Oltren_Bahf.jpg
Zwischen Aarau und Olten geht es auf der Bahnstrecke derzeit nichts mehr. © Bruno Kissling

Die SBB-Bahnstrecke zwischen Olten und Aarau auf der zentralen West-Ost-Verbindung ist seit 10.30 Uhr unterbrochen. Die Züge werden grossräumig umgeleitet.

 

Die Fernverkehrszüge nach Zürich werden via Basel umgeleitet, andere Fernverkehrszüge verkehren über Luzern. Es kommt zu zahlreichen Zugsausfällen.

© Screenshot sbb.ch

Alle fünf Züge, die wegen des Unterbruchs zwischen Olten-Aarau blockiert waren, wurden mittlerweile gewendet, wie SBB-Mediensprecher Christian Ginsig auf Anfrage sagte.

Der Grund für den Unterbruch ist gemäss SBB ein Personenunfall in Däniken-Schönenwerd SO. 

Laut SBB sollte die Störung bis 14:30 Uhr behoben sein. Den aktuellsten Stand der Dinge erfahren Sie HIER!

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regioreisen
Winterlicher Blick aus dem Führerstand
Partner