VW Polo ausgebrannt - Fahrerin unverletzt - Auto Totalschaden

011118_reg_brand_auto_oftringen_zvg.jpg

Auf der Fahrt Richtung Safenwil bemerkte eine Frau gestern Morgen gegen 10.20 Uhr, dass aus der Motorhaube ihres VW Polos dicker Rauch kam. Sofort hielt sie an und parkte das Fahrzeug in einer Einfahrt. Wenig später stand das Auto im Vollbrand.

Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Oftringen hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Der Sachschaden beträgt laut Polizei rund 4000 Franken. Die Striegelstrasse musste für rund zwei Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde über Walterswil umgeleitet. Nebst der Feuerwehr Oftringen stand auch die Verkehrsgruppe der Stützpunktfeuerwehr Zofingen im Einsatz.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Haushälterin, Mitarbeiter,
Suter Samuel
Mithilfe im Pferdestall, Mitarbeiter,
Bachmann Bauunternehmung AG
junger Maurer, 4814 Bottenwil, Mitarbeiter, Bottenwil
Allenspach Medical AG
Social Media & Online Marketing Manager, 4710 Balsthal, Mitarbeiter, Balsthal
Zweckverband ARA Falkenstein
Klärwärter/in, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Zaugg AG Rohrbach
Bauschreiner, 4938 Rohrbach, Mitarbeiter, Rohrbach
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner