Gansabhauet Sursee: Vier Schläger, zwei Gänseköpfe - VIDEO

gas08631.jpg
Ein Schlaeger versucht sein Glueck an der traditionellen Gansabhauet am Sonntag, 11. November 2018, auf dem Rathausplatz in Sursee. Bei der Gansabhauet versuchen Schlaeger mit einer sichtundurchlaessigen Sonnenmaske, einer toten Gans mit einem Saebelhieb den Hals zu durchtrennen. Der siegreiche Schlaeger darf die Gans mit nach Hause nehmen. (KEYSTONE/Alexandra Wey)

Bei der ersten Gans war der dritte Schläger, Adrian Rutz aus Nottwil, erfolgreich. Bei der zweiten Gans brauchte es nur einen Schlag, nämlich den von Nicolas Bürli aus Sursee, um dem Federvieh den Hals zu durchtrennen.

Insgesamt hatten sich 103 Männer und zehn Frauen als Schläger angemeldet. Einer Frau ist der siegreiche Schlag bislang noch nie geglückt. Dank des schönen Wetters wohnten dem Spektakel in der Altstadt von Sursee gegen 6000 Zuschauer bei.

Bei der Gansabhauet geht es darum, mit einem einzigen Säbelhieb den Hals einer leblosen, am Hinterkopf aufgehängten Gans zu durchtrennen. Dies ist nicht so einfach, denn die in einen roten Umhang gekleideten Wettstreiter sehen hinter ihrer Sonnenmaske nichts. Zudem ist ihr Dragonersäbel stumpf. Die Reihenfolge der Schläger für die zwei Gänse wird durch das Los bestimmt. Dem Erfolgreichen winkt neben Ruhm und Ehre auch ein Festmahl. Natürlich darf er die Gans mit nach Hause nehmen.

Die Ursprünge der Gansabhauet liegen im Dunkeln. Dass der Anlass auf die mittelalterlichen Zehntenabgaben zurückgehen könnte, ist eine mögliche Erklärung. Sicher ist einzig, dass am Martinstag Bräuche um das wertvolle Federvieh früher in ganz Europa verbreitet waren. 

Video: Simon Wespi (regiolive.ch)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Elektro Rüegger Brittnau GmbH
Elektroinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Brittnau
Wullschleger Rolf
Verkäuferin 60% - 80%, 4800 Zofingen, Mitarbeiter,
Matthias Döll GmbH
Leiter Produktion, 6340 Baar/Zug, Mitarbeiter,
Matthias Döll GmbH
Teamleiter Einkauf, 6340 Baar/Zug, Mitarbeiter,
Exquisina-Küchen
Küchenfachmann/frau, 4563 Gerlafingen, Mitarbeiter, Gerlafingen
Wir bieten Teilzeit, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
"Kämmerlimusik" Frölein Da Capo
Partner