Überstunden für Langenthal, Minuskulisse für Olten

Powermouse25.jpg

In der NLB-Eishockeymeisterschaft leisteten die Spitzenteams La Chaux-de-Fonds und Langenthal Überstunden. La Chaux-de-Fonds setzte sich bei der EVZ Academy 2:1 nach Penaltyschiessen durch; Langenthal siegte bei den GCK Lions 4:3 nach Verlängerung.

Die EVZ Academy und Leader La Chaux-de-Fonds zeigten den bloss 91 Zuschauern in der Trainingshalle das kürzestmögliche Penaltyschiessen. Für die Neuenburger trafen Adam Hasani, Tim Coffman und Brett Cameron; für die Zuger verschossen Aron Welter, Jordann Bougro und Andreas Döpfner.

Langenthal machte in Küsnacht gegen die GCK Lions aus einem 0:2-Rückstand ein 3:2, musste die Jung-Lions zwei Minuten vor Schluss aber nochmals ausgleichen lassen. Das Siegtor in der Verlängerung gelang Toms Andersons erst nach 64:54 Minuten und kurz nach überstandener Zweiminutenstrafe.

In den vier NLB-Spielen vom Dienstag dürfte ein Zuschauer-Minusrekord aufgestellt worden sein. In Zug, Küsnacht (160) und Biasca (101) kamen total bloss 352 Zuschauer. Auch Oltens Heimsieg über Winterthur (6:2) wollten weniger als 2000 Zuschauer sehen (1936).

GCK Lions – Langenthal 3:4 (2:0, 0:3, 1:0, 0:1) n.V.
KEK, Küsnacht. – 160 Zuschauer. – SR: Erard/Gäumann, Burgy, Micheli. – Tore: 12. Berni (Hayes) 1:0. 15. Büsser (Brüschweiler) 2:0. 22. (21:34) Andersons (Henauer, Sterchi) 2:1. 23. (22:04) Sterchi (Andersons) 2:2. 30. Henauer (Kummer, Kelly) 2:3. 58. Backman (Hayes, Burger/Ausschluss Scheidegger) 3:3. 65. (64:54) Andersons (Karlsson, Henauer) 3:4. – Strafen: 6-mal 2 Minuten plus 1-mal 10 Minuten (Riedi) gegen die GCK Lions. 5-mal 2 Minuten plus 1-mal 10 Minuten (Pienitz) gegen Langenthal.
GCK Lions: Guntern; Büsser, Tim Berni; Peter, Geiger; Braun, Andersson; Burger; Chiquet, Backmann, Hayes; Riedi, Ulmann, Puide; Brüschweiler, Sigrist, Mathew; Meier, Calzimiglia, Hardmeier.
Langenthal: Wüthrich; Scheidegger, Pienitz; Henauer, Maret; Müller, Christen; Tschannen, Kummer, Kelly; Küng, Dünner, Leblanc; Sterchi, Karlsson, Andersons; Wyss, Dal Pian, Gerber; Nyffeler.
Bemerkungen: GCK Lions ohne Sidler (krank), Fabian Berni (verletzt) und Sutter (gesperrt). Langenthal ohne Rytz, Marti und Mathis (alle verletzt).

Olten – Winterthur 6:2 (0:1, 4:0, 2:1)
Kleinholz. – 1936 Zuschauer. – SR: DiPietro/Mollard (Betschart/Gurtner). – Tore: 13. Ranov (Wieser, Keller) 0:1. 23. Hohmann (Horansky) 1:1. 28. Schirjajew (Eigenmann, Haas) 2:1. 29. Gervais (Wyss, Grossniklaus) 3:1. 38. Grossniklaus (Schwarzenbach, Mäder) 4:1. 41. (40:40) Hess (Gomes; Ausschluss Wyss) 4:2. 54. Rouiller 5:2. 55. Horansky (Gerber, Schirjajew) 6:2. – Strafen: 7-mal 2 Minuten gegen Olten. 6-mal 2 Minuten gegen Winterthur.
Olten: Mischler; Grossniklaus, Rouiller; Bagnoud, Colin Gerber; Eigenmann, Barbero; Heughebaert, Bucher; Horansky, Schirjajew, Hohmann; Wyss, Gervais, Huber; Schwarzenbach, Mäder, Haas; Vodoz, Schneuwly, Zbinden.
Winterthur: Guggisberg; Schmutz, Guerra; Kobach, Molina; Küng, Jonski; Pozzorini, Roos; Gomes, Nigro, Martikainen; Wieser, Keller, Allevi; Scherz, Alihodzic, Staiger; Bozon, Hess, Ranov.
Bemerkungen: Olten ohne Lüthi, Zanatta, Muller, Truttmann, Ulmer, Rexha (alle verletzt) und Roland Gerber (bei den SCL Tigers). Erstmals mit SC-Bern-Junior Marlon Zbinden (19).

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Atelier Büttiker AG
Kaufmännische Bekleidungsfachperson, Mitarbeiter, Pfaffnau
Atelier Büttiker AG
Fachperson Schneiderei, Mitarbeiter, Pfaffnau
INSIDE
Inside, 4500 Solothurn, Mitarbeiter, Solothurn
A-Niederhäuser
Hilfsmaler, 3429 Höchstetten, Mitarbeiter, Höchstetten
Restaurant Kastanienbaum
Hilfskoch, 4528 Zuchwil, Mitarbeiter, Zuchwil
Mawatec AG
Rundschleifer (m/w), 2545 Selzach, Mitarbeiter, Selzach
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
St. Peter at Sunset Kestenholz
Regio4Fun
113. Aargauer Kantonalschwingfest
Regio4Fun
Spiel, Spass und Unterhaltung!
Regio4Fun
20. VolksSchlager OpenAir
Partner