ZT TalK

ZT-Talk mit Franz Hohler: Die Highlights in 90 Sekunden

Hohkler_rwi1.jpg
Franz Hohler im Gespräch mit ZT-Chefredaktor Philippe Pfister (Bild: Regina Lüthi)

Seit über 50 Jahren steht Franz Hohler nun schon auf der Bühne. Als Schriftsteller, Kabarettist und Liedermacher hat er über Generationen hinweg die Menschen im Land begeistert, aber auch verärgert. Hohler wuchs in Olten auf und studierte zunächst in Zürich Germanistik und Romanistik. Noch während des Studiums führte er sein erstes Soloprogramm «piccicato» auf. Damit war er so erfolgreich, dass er sich entschloss, das Studium abzubrechen und sich ganz der Kunst zuzuwenden. Hohler entpuppte sich als wahres Multitalent: Sein Werk umfasst Kabarettprogramme, Theaterstücke, Radio-, Film- und TV-Produktionen, Kinderbücher, Kurzgeschichten, Romane und Gedichte.

Ab 1973 war Hohler so etwas wie eine Institution in Schweizer Kinderstuben: Mit dem inzwischen verstorbenen René Quellet trat er während über 20 Jahren im «Spielhaus» des Schweizer Fernsehens auf. Hohler engagierte sich auch immer wieder politisch und sorgte mit der satirischen TV-Sendung «Denkpause» für heftige Reaktionen im Land. Er ist verheiratet und lebt in Zürich. Zur Zeit steht er wieder auf der Bühne, unter anderem tritt er am 28. November in Bottenwil auf. Zuvor war er Gast im ZT-Talk und sprach unter anderem über seinen Dauerbrenner «Totemügerli», giftige Briefe und den Klimawandel.

TV-Sponsoren


logos_hp_805x424_css.jpg
logos_hp_805x424_hama.jpg
logo-akb-rgb-721.jpg

Servicepartner


logos_hp_805x424_WF.jpg
Archiv von zttalk
zttalk

Urs Siegrist im ZT-Talk: «Warum soll man den Jungen das Gefecht wegnehmen?»

19.07.2019 10:49 Uhr
zttalk

«Ich erlebe zunehmend, wie sich Eltern mit dem Smartphone statt mit den Kindern beschäftigen»

14.07.2019 17:00 Uhr
zttalk

Ruedi Bügler ZT-Talk: «In unserem Kühlschrank muss immer Fleischkäse sein»

05.07.2019 10:38 Uhr
zttalk

Corina Friderich im ZT-Talk: «Ich brauche definitiv das Papier in der Hand»

28.06.2019 11:22 Uhr
zttalk

Jonny Fischer im ZT-Talk: «Als Lehrer war ich gerne der Löli»

24.06.2019 08:23 Uhr
zttalk

Viviane Hösli im ZT-Talk: «Es hat System, die Diskriminierung von Frauen kleinzureden»

15.06.2019 10:50 Uhr
zttalk

Margrit Schriber im ZT-Talk: „Ich schreibe, bis mir die Augen schmerzen“

07.06.2019 11:55 Uhr
zttalk

Aargauer Chefkurator im ZT-Talk: „Mein Lieblingsrezept aus dem Mittelalter ist das Zitronenhuhn. Es ist köstlich!“

03.06.2019 10:11 Uhr
zttalk

Konrad Schibli im ZT-Talk: «Den Namen 'Kinokoni' habe ich mir selber verpasst!»

24.05.2019 11:23 Uhr
zttalk

Entrecôtes, Kurzhanteln, null Alkohol - so bereitet sich Joel Wicki auf das Kantonale vor

21.05.2019 10:26 Uhr
zttalk

AKB-Chef Widmer: «Wir sind überzeugt, dass es die nächsten fünf, zehn Jahre Bankfilialen brauchen wird»

10.05.2019 11:29 Uhr
zttalk

Peter Gehler im ZT-Talk: «Mein erstes Geld verdiente ich als Briefträger in Ebnat-Kappel»

04.05.2019 11:13 Uhr
zttalk

«Bezüglich der Schliessung der Bezirksschule Aarburg ist leider das letzte Wort gesprochen»

26.04.2019 15:26 Uhr
zttalk

«Dass man Lügner anhand von typischer Mimik und Gestik entlarven kann, ist Mumpitz! »

19.04.2019 11:54 Uhr
zttalk

„Es ist heute unmöglich, dass man auf der Autobahn andauernd alle Regeln einhält.“

12.04.2019 11:25 Uhr