ZT TalK

ZT-Talk mit Franz Hohler: Die Highlights in 90 Sekunden

Hohkler_rwi1.jpg
Franz Hohler im Gespräch mit ZT-Chefredaktor Philippe Pfister (Bild: Regina Lüthi)

Seit über 50 Jahren steht Franz Hohler nun schon auf der Bühne. Als Schriftsteller, Kabarettist und Liedermacher hat er über Generationen hinweg die Menschen im Land begeistert, aber auch verärgert. Hohler wuchs in Olten auf und studierte zunächst in Zürich Germanistik und Romanistik. Noch während des Studiums führte er sein erstes Soloprogramm «piccicato» auf. Damit war er so erfolgreich, dass er sich entschloss, das Studium abzubrechen und sich ganz der Kunst zuzuwenden. Hohler entpuppte sich als wahres Multitalent: Sein Werk umfasst Kabarettprogramme, Theaterstücke, Radio-, Film- und TV-Produktionen, Kinderbücher, Kurzgeschichten, Romane und Gedichte.

Ab 1973 war Hohler so etwas wie eine Institution in Schweizer Kinderstuben: Mit dem inzwischen verstorbenen René Quellet trat er während über 20 Jahren im «Spielhaus» des Schweizer Fernsehens auf. Hohler engagierte sich auch immer wieder politisch und sorgte mit der satirischen TV-Sendung «Denkpause» für heftige Reaktionen im Land. Er ist verheiratet und lebt in Zürich. Zur Zeit steht er wieder auf der Bühne, unter anderem tritt er am 28. November in Bottenwil auf. Zuvor war er Gast im ZT-Talk und sprach unter anderem über seinen Dauerbrenner «Totemügerli», giftige Briefe und den Klimawandel.

TV-Sponsoren


logos_hp_805x424_css.jpg
logos_hp_805x424_siegfried.jpg
logo-akb-rgb-721.jpg

Servicepartner


logos_hp_805x424_WF.jpg
Archiv von zttalk
zttalk

Internet-Aktivist Von Gunten: «Eine Link-Steuer würde das Internet kaputt machen»

22.03.2019 11:23 Uhr
zttalk

Walter Bloch im ZT-Talk: «Wie das Stadtfest rauskommt, weiss ich auch noch nicht»

15.03.2019 15:46 Uhr
zttalk

Regierungsrat Alex Hürzeler im ZT-Talk: «In Zofingen wäre das KV immer nur ein kleiner Teil gewesen»

11.03.2019 15:22 Uhr
zttalk

ZT-Talk mit Druidenchef Rolf Gasser: «Alles, was gesagt wird, wird nicht nach aussen getragen»

05.03.2019 15:15 Uhr
zttalk

Naveen Hofstetter im ZT-Talk: «Ich bin ein richtiger Bünzli-Schweizer»

28.02.2019 08:00 Uhr
zttalk

Felix Schönle im ZT-Talk: «Mein letzter Spitalaufenthalt liegt bestimmt 30 Jahre zurück»

18.02.2019 14:11 Uhr
zttalk

Peter Hossli im ZT-Talk: «Wäre ich nicht Reporter geworden, wäre ich jetzt auf dem Arbeitsamt»

11.02.2019 11:28 Uhr
zttalk

Siegfried-CEO Wolfgang Wienand im ZT-Talk: «Der Fechtsport war für mich ein Volltreffer»

08.02.2019 08:29 Uhr
zttalk

Thomas Burgherr im ZT-Talk: «Zwei, drei Tage würde ich mit dem Irokesenschnitt schon rumlaufen»

25.01.2019 11:25 Uhr
zttalk

Bischofssprecher Giuseppe Gracia: «Mein Ziel ist es, die Meinungsfreiheit hochzuhalten»

21.01.2019 10:28 Uhr
zttalk

Andreas C. Brändle im ZT-Talk: «Ich bin zum Anwalt der Arbeitsplätze geworden»

11.01.2019 16:23 Uhr
zttalk

Stadtammann Hottiger: «Ob man morgens um vier noch krakeelen muss - das ist eine andere Frage»

27.12.2018 11:25 Uhr
zttalk

Mathias Binswanger im ZT-Talk: «Verzicht macht häufig glücklich, das hört man nicht gern»

19.12.2018 10:29 Uhr
zttalk

Ida Glanzmann im ZT-Talk: «Ich weiss nicht, wer nervöser war – sie oder ich»

11.12.2018 14:06 Uhr
zttalk

Franziska Roth im ZT-Talk: «Ich habe gar niemanden überfallen»

03.12.2018 10:45 Uhr