Zofingen hat eine neue Adresse für Feinschmecker und Weinliebhaber

Bonsi1.jpg
Ein Schlaraffenland für Liebhaber italienischer Wein- und Kochkunst (Bild: schwe)
Bonsi21.jpg
Flammkuchen mit Rohschinken und Rucola und Caprese (Bild: schwe)
bonsi1.jpg
Stilvolles Interieur und prima Aussicht auf die Vordere Hauptgasse (Bild: bonsi.ch)

Das Bonsi ist ein Schlaraffenland für alle, die gerne Italienisches Essen und guten Wein mögen. Pasta, Süsses, Käse, Aperogebäck, Wein, Spirituosen – alles in grosser Auswahl und bester Qualität vorhanden. Neben den Delikatessen, die man kaufen kann, stehen im Bonsi vier kleine Zweiertischchen mit bemerkenswert bequemen Stühlen. Die Karte ist überschaubar: Neben einer aktuellen Tagessuppe und verschiedenen Flammkuchen-Variationen sind vier kalte Vorspeisen erhältlich. Wir entscheiden uns für eine grosszügige Portion Kürbissuppe zur Vorspeise (8 Franken 50), die man getrost als gelungen bezeichnen darf. Dazu gibt es sehr feines hausgemachtes Weissbrot, das von einem befreundeten Bäcker stammt, wie uns die junge Frau, die den Laden offenbar alleine schmeisst, erzählt. Zur Hauptspeise wählen wir einmal Flammkuchen mit Rohschinken und Rucola (24 Franken 50) sowie einen Caprese mit Büffelmozzarella (16 Franken 50). Der Flammkuchen schmeckt ausgezeichnet, der Rohschinken ist von bester Qualität. Der Caprese wäre noch feiner gewesen, hätte man die Tomaten und den Mozzarella früher aus dem Kühlschrank geholt und die gutgemeinte Pesto weggelassen. Letztere ist angesichts der einwandfreien Qualität von Mozzarella, Tomaten und Olivenöl gar nicht nötig (Essig jeglicher Provenienz hat eigentlich in einem Caprese ebenfalls nichts zu suchen). Zum Essen trinken wir ein helles Einsiedler Spezli (5 Franken) und danach einen sehr guten Espresso (4 Franken).

Für eine schnelle, günstige Verpflegung in grösseren Gruppen über den Mittag ist das Bonsi vielleicht nicht das richtige Lokal, für eine ausgedehnte Feierabend-Runde (vielleicht mit einem grossen Aperoplättli für 24 Franken 50) hingegen ist es wirklich ideal, weil es a) sehr stilvoll eingerichtet ist, b) einen perfekten Blick auf das Treiben in der vorderen Hauptgasse bietet und c) ausgesuchte Köstlichkeiten zum Essen und Trinken im Angebot hat, die man in Take-Aways und herkömmlichen Pizzerien nicht findet.

Bonsi GmbH, Wein & Delikatessen, Vordere Hauptgasse 60, 4800 Zofingen,  Tel. +41 62 752 05 05

Sonntag & Montag: Geschlossen; Dienstag- Freitag: 10:00 – 21:00 Uhr; Samstag: 09:00 – 21:00 Uhr

 

20181120_120258.jpg
Edles Besteck erfreut das Auge (Bild: schwe)
Bonsi5.jpg
Die uneingeschränkte Aussicht auf den Aargauerplatz ist prächtig (Bild: schwe)
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.

Neue Adresse...

Gratineur
schrieb am 29.11.2018 07:59
... wo gibt es denn in Zofingen überhaupt ein Restaurant für Feinschmecker? Gastronomisch bietet die Stadt ein Angebot wie in den 1980er-Jahren...

Innovativo

Mättu
schrieb am 28.11.2018 16:42
@pcsteiner: Immerhin Jemand der Initiative zeigt

Endlich wieder einmal ein Italiener in der Stadt...

pcsteiner
schrieb am 28.11.2018 12:51
...war ironisch...;-)
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
freiwillige Helfer/-innen, 5116 Schinznach, Mitarbeiter,
Teilzeit-Allrounderin, ,
Wir bieten Teilzeit, ,
Hohenlinden
Fachmann/-frau Betriebsunterhalt, 4500 Solothurn, Mitarbeiter, Solothurn
Leiter Lager, Mitarbeiter,
Quickmail AG
Nebenverdienst Briefzusteller, 9001 St. Gallen, Mitarbeiter, St.Gallen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
The Gospel Family Zofingen
Partner