Hohe Sachschäden durch Sprayereien am Primarschulhaus – Gemeinde setzt Belohnung aus

Starrkirch_Schule.jpg
Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere Tausend Franken. © Kapo SO

In Starrkirch-Wil sind am Samstag, 1. Dezember 2018, mehrere Sprayereien auf einer Mauer beim Primarschulhaus festgestellt worden. Die unbekannte Täterschaft hat mit Sprayfarbe zum Teil grossflächige Schriftzüge angebracht.

Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere Tausend Franken. Die Gemeindeverwaltung hat Anzeige erstattet und eine Belohnung von 1'000 Franken für Hinweise, die zur Ermittlung der Täterschaft führen, ausgesetzt.

Sachdienliche Informationen nimmt die Kantonspolizei Solothurn in Olten entgegen, Telefon 062 311 80 80.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Bürgisser AG
Schreiner-Monteur, 4702 Oensingen, Mitarbeiter,
Café Knaus AG
Detailhandelsfachfrau Bistro B, 4702 Oensingen, Mitarbeiter,
Flückiger & Flückiger AG
Chauffeur, 4805 Brittnau, Mitarbeiter, Brittnau
ZT Medien AG
Crossmeida-Berater/in, 4800 Zofingen, Mitarbeiter, Zofingen
Perle für unseren Haushalt, Mitarbeiter, Aarwangen
Monessa
Kosmetikerin EFZ 40-100 %, 4513 Langendorf, Mitarbeiter, Langendorf
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Fotokalender 2019 "Alt-Zofingen"
Regioreisen
Winterlicher Blick aus dem Führerstand
Partner