Rickenbach: Ursache des Brandes in Beton-Produktionshalle ist geklärt

Brand_Rickenbach.JPG
In der Produktionshalle der Sebastian Müller AG brannte es in der Nacht auf den 13. November (Bild: Kapo LU)

In der Nacht vom Montag auf den Dienstag (12. - 13.11.18) stand in Rickenbach eine Produktionshalle der Sebastian Müller AG in Vollbrand (siehe Medienmitteilung vom 13.11.18). Im Einsatz standen die Feuerwehren Michelsamt und die Feuerwehr der Region Sursee. Die Produktionshalle wurde massiv beschädigt. Verletzt wurde niemand. Die Branddetektive der Luzerner Polizei haben die Brandursache ermittelt. Das Feuer ist auf ein technisches Problem an den Ladestationen von Akkupaketen zurückzuführen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner