Unfall mit einem Verletzten führte zu Stau auf der A2 bei Dagmersellen

Unfall_DagmersellenA2_071218.jpg
Das verunfallte Fahrzeug kam ausserhalb der Leitplanken zum Stillstand. Foto: Kantonspolizei Luzern

Am Freitag kurz nach 6 Uhr, fuhr ein Autofahrer auf der Autobahn A2 in Dagmersellen Richtung Basel. Dabei kam es zu einer Auffahrkollision mit einem Lastwagen. Der Autofahrer fuhr anschliessend weiter, kollidierte mehrmals mit den Leitplanken und fuhr gegen die rechte Böschung. Schlussendlich kam das Fahrzeug über 500 Meter nach dem Kollisionsort, ausserhalb der rechtsseitigen Leitplanke, zum Stillstand. Der Unfall führte zu Rückstau im Morgenverkehr.
 
Als Unfallursache steht ein medizinisches Problem des Autofahrers im Vordergrund. Er wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 20 000 Franken.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Tecton Abdichtungen AG
kaufm. Angestellte 50%, 4704 Niederbipp, Mitarbeiter, Niederbipp
INSIDE
Inside, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
Kosmetik- und Nagelstudio
Kosmetikerin, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
Allemann Claudia
Mitarbeiterin, Mitarbeiter,
VC Services GmbH
Sie haben einenn Job, Mitarbeiter,
Schaerholzbau ag
Zimmermann, 6147 Altbüron, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regioreisen
Winterlicher Blick aus dem Führerstand
Partner