Darauf dürfen sich Musikfans am Heitere-Sonntag freuen

Fanza4.jpeg
Die Fantastischen Vier (zVg)

Seit ihrem ersten Auftritt Mitte 1989 stehen sie für deutschen HipHop, waren einer seiner wesentlichen Wegbereiter und die erste Band, die mit diesem Stil einen Charterfolg realisieren konnte: Die Fantastischen Vier. HipHop an sich ist zwar bereits über vierzig Jahre alt ist, aber immer noch erfolgreich, genreübergreifend und die wohl relevanteste Jugendkultur überhaupt. Natürlich ist er von der popkulturellen Nische in die Mitte der Bühne gewandert, während die Fantas mit energetischen Live-Shows, sympathischen Fernsehauftritten und unzähligen Hits allenthalben zu Publikumslieblingen geworden sind. Mittlerweile haben die «Oldschooler» nicht weniger als 10 Studioalben im Gepäck. Ihr Sprechgesang, ihre Wortspiele, Pointen und Reime sind aber spannend geblieben, bisweilen politisch und immer humorvoll. Mit kräftigen HipHop Beats und eingängigen Melodien sorgen sie für einen fulminanten Abschluss am Sonntagabend auf der Lindenbühne.

Schweizer machen vorwärts
2019 gibt Kunz wieder Vollgas: Sein viertes Studioalbum «Förschi» mit 12 neuen Songs erscheint im Februar und die Band wurde mit Bläsern und Piano ergänzt. Sein Mundart-Folk – so nennt Kunz selbst seine Musikrichtung – ist voll Energie, fröhlich und mitreissend. Genau so klingen auch die neuen Songs, während die Klassiker dank der Umstellung auf der Instrumentenbasis in neuem Klang-Gewand erscheinen. Selbst ein grosser Heitere-Open-Air-Fan hat Kunz 2016 anlässlich seines ersten Auftrittes auf Zofingens Hausberg sogar einen eingängigen Heitere-Song geschrieben. Vorwärts macht auch Stefanie Heinzmann, die Schweizer Pop- und Soul-Queen, die 2007 in der Fernsehshow TV total entdeckt wurde. Zum einen veröffentlicht sie rechtzeitig auf den Sommer hin ebenfalls ein neues Album – das mittlerweile fünfte. Zum andern hat sie einen Vorboten dafür veröffentlicht, der in den Radios derzeit rauf und runter läuft und eine neue Seite von ihr zeigt: Aufgenommen mit dem DJ Alle Farben ist «Build a House» kein Soul, kein Funk, sondern ein perfekter Mix von Dance und Pop.

«Cool, small-town Canadian Music»
The Strumbellas, von ihren Fans liebevoll kurz «Bellas» genannt, sind eine sechsköpfige Band aus Toronto. Selbst bezeichnen sie sich als Country-Folk-Band, geben aber zu eigentliche Pop Music Junkies zu sein. Gegründet wurden The Strumbellas 2008 von Simon Ward, Sänger, Gitarrist und Songwriter der Band. Vor rund zwei Jahren erreichten sie mit dem Riesenhit «Spirits» und dem schönen Album «Hope» dazu endlich auch vollends unsere Gefilde. Eben ist die neue Single «Salvation» erschienen, mit der die Combo ihren Weg konsequent weiter geht: Der früher oft melancholische, dunkle und introspektive Grundton weicht zunehmend einem hoffnungsvollen, fröhlichen Hintergrund. Selbst erklärtes Ziel ist es, lustige, poppige Songs zu machen, die ein wenig traurig und schräg bleiben. Freuen wir uns auf mehr solche Werke auf dem vierten Studioalbum, das in Arbeit ist!

Sonntagstickets ab sofort erhältlich
Die Fantastischen Vier, Kunz, Stefanie Heinzmann und The Strumbellas treten allesamt am Heitere-Sonntag auf. Tagestickets für diesen 11. August sowie 2-Tages-Pässe für Samstag und Sonntag sind ab sofort bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und via ticketcorner.ch erhältlich. Die Preise wurden gegenüber dem Vorjahr nicht erhöht! Kinder mit Jahrgang 2009 und jünger haben in Begleitung ihres Erziehungsberechtigten Gratis-Eintritt. 

Alle Informationen gibt’s unter www.heitere.ch.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Landbeck AG Aarau
Detailhandelsfachfrau 15-20%, Mitarbeiter, Aarau
Allenspach Medical AG
Einkäufer/Qualitätsverantwortlicher, 4710 Balsthal, Mitarbeiter, Balsthal
INSIDE
Inside, Mitarbeiter,
Affolter Haushaltapparate GmbH
Einbau-Monteur, Service-Techniker, 4528 Zuchwil, Mitarbeiter, Zuchwil
Alphüsli AG
Marktverkäufer m/w, 4538 Oberbipp, Mitarbeiter,
Bucherer AG
Polisseur / Oberflächenveredler m/w, 6000 Luzern, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner