Hendschiken: Autofahrerin stirbt bei Frontalkollision mit Lastwagen

hendschiken.jpg
Bild: Kapo AG
Hendschike.jpg
Bild: Kapo AG

Eine 23-jährige Schweizerin fuhr am Dienstag, 11. Dezember 2018, um 16 Uhr, auf der Bünztalstrasse in Hendschiken in Richtung Wohlen. Im Ausserortsbereich, nach dem Bahnübergang, geriet sie aus noch unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem aus Richtung Wohlen kommenden Lastwagen.

Durch die heftige Kollision zog sich die Autofahrerin derart schwere Verletzungen zu, dass sie noch auf der Unfallstelle verstarb. Der Lastwagenchauffeur, ein 37- jähriger Tunesier, erlitt einen Schock.

Die Bünztalstrasse musste in diesem Bereich während der Tatbestandsaufnahme und der Bergung, welche bis 20.40 Uhr dauerten, gesperrt werden. Die Feuerwehren und die Regionalpolizeien leiteten den Verkehr um.

Die Kantonspolizei leitete die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache ein. Die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau eröffnete eine Untersuchung.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
JAZZ, BLUES AND MORE
Regio4Fun
St. Peter at Sunset Kestenholz
Regio4Fun
20. VolksSchlager OpenAir
Partner