Strengere Regeln fürs Entsorgen von Hauskehricht mit Sperrgutmarken

750_0008_4445316_090213_reg_abfall_ran.jpg
Symbolbild Archiv (ran)

Bislang wurde bei der Abfuhr des Hauskehrichts eine grosszügige Handhabung gewährt und in Einzelfällen auch mal ein Auge zugedrückt. In den vergangenen Monaten hat die Entsorgung des Hauskehrichts mittels nicht offiziellen 110-l Säcken samt Sperrgutmarke einen Wildwuchs erfahren, welche den Gemeinderat dazu zwingt – im Sinne der Gleichbehandlung - eine restriktivere Handhabung zu veranlassen. Es wurde bspw. festgestellt, dass nebst dem eigentlichen Abfallsack noch ein zweiter Sack mit Hauskehricht mitgegeben werden wollte, weil das Gewichtslimit von 25 Kg für Sperrgut nicht überschritten wurde. Dies ist nur ein Beispiel dafür. Andere Personen haben nebst dem Sack auch immer noch zusätzliches Material daran geklebt oder angebunden.

Der Gemeinderat bedauert diesen Schritt machen zu müssen. Doch die Anzahl der mit Sperrgutmarken versehenen 110-l Säcke und den «kreativen» Lösungen für eine Umgehung der Bestimmungen der Abfallentsorgung hat derart zugenommen, dass der Gemeinderat jetzt eine strengere Auslegung durchsetzen muss.

Er hat dafür folgende Massnahmen getroffen:
Ab Januar 2019 dürfen zwar weiterhin nicht offizielle (110-l) Abfallsäcke mit einer Sperrgutmarke der Abfuhr mitgegeben werden. Es wird jedoch nur der einzelne Sack ohne Anhängsel o.Ä. mitgenommen. In Container dürfen nur offizielle Gebührensäcke der Gemeinde bereitgestellt werden. 2. Sperrgut wird nur noch mitgenommen, wenn es sich um brennbares Kleinsperrgut handelt und die Maximalmasse von 100 x 50x50 cm und 25 Kg nicht überschreiten.

Der Gemeinderat weist darauf hin, dass wie bereits im Sommer 2018 kommuniziert, die Preise der offiziellen Kehrichtsäcke per 01.01.2019 um 20 % reduziert werden. Der offizielle 110-l Kehrichtsack der Gemeinde kostet neu CHF 3.45 (bisher CHF 3.87). Die Sperrgutmarke kostet CHF 3.60. d.h. die Entsorgung mit dem offiziellen Kehrichtsack ist günstiger als mit einer Sperrgutmarke!

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Andreas Meier AG
Chauffeure (m/w) Kat. C, Mitarbeiter, Niedergösgen
Berner AG Printline
Gestalter/in Werbetechnik EFZ, Mitarbeiter, Aarau
Chiffre CD-001/00358, ZT Medien AG
Mitarbeiterin im Pflegedienst, Mitarbeiter,
Ernst Gerber AG
Mechaniker für PW/LKW, Mitarbeiter, Roggwil
Home Instead Seniorenbetreuung
Teilzeitstelle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Schlossgarage AG W. Schärer
Automobilmechaniker / - Mechat, Mitarbeiter, Thörigen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner