Nach Abwahl des Pfarrers: Nun wird die Kirchgemeinde zwangsverwaltet

250918_reg_pfarrer_kirchleerau_david_maegli.jpg
Die Stimmberechtigten entzogen David Mägli im September das Vertrauen. (Bild: Jiri Reiner)

Da für die Kirchgemeinde ab 1. Januar keine Kirchenpflege mehr im Amt ist, hat der Kirchenrat ein Kuratorium für die Kirchgemeinde Leerau errichtet. Das teilte die Reformierte Kirche Aargau am Montag mit.

Als Kurator wurde Marcel Hauser eingesetzt. Er ist Sozialdiakon in der Kirchgemeinde Oftringen und als selbstständiger Organisationsberater, Supervisor und Coach tätig. Er führte bereits mehrere Kuratorien für die Aargauer Landeskirche, zuletzt in Densbüren und in Muhen.

Die Hauptaufgabe des Kurators ist es, neue ehrenamtliche Kirchenpflegemitglieder zu suchen und wieder eine vollständige Kirchenpflege für die Kirchgemeinde Leerau zur Wahl vorzuschlagen.

Der erst seit drei Jahren in Leerau amtierende Pfarrer David Mägli wird sein Amt per Ende Jahr abgeben.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Arn Heizung-Sanitär AG
Heizungs-/SanitärmonteurIn, 4704 Kestenholz, Mitarbeiter,
KFS KANAL-SERVICE AG
Kaufm. Angestellter (m/w), 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Landi Schweiz AG
Die Logistik sucht Mitarbeiter, Mitarbeiter,
Teilzeitstelle, Mitarbeiter,
M Security Schweiz GmbH
Verkehrsmitarbeiter, 6215 Beromünster, Mitarbeiter,
Phimmo Immobilien AG
Hauswart, 6244 Nebikon, Mitarbeiter, Glashütten
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner