Langer Stau nach Unfall: TCS rechnet mit bis zu 40 Minuten Zeitverlust

Stau_keystone_symbild.jpg
Geduldsprobe auf der A1: Wegen eines Unfalls staut sich der Verkehr derzeit kilometerlang. (Symbolbild Keystone)

Der TCS empfiehlt Reisenden aus Richtung Bern, die Umleitung in Richtung Zürich ab der Verzweigung Härkingen via A2/A3 zu nehmen. 

Auch in der Gegenrichtung muss am Donnerstagmorgen zwischen der Verzweigung Härkingen und Oensingen mit stockendem Verkehr gerechnet werden, wie der TCS weiter schreibt.

 

Update folgt ... 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
JAZZ, BLUES AND MORE
Regio4Fun
St. Peter at Sunset Kestenholz
Regio4Fun
20. VolksSchlager OpenAir
Partner