Obergösgen: Autofahrer prallt in parkierte Fahrzeuge und stirbt – medizinisches Problem im Vordergrund

obergoesgen.jpg
Bild: Kapo SO

Am Donnerstag, 20. Dezember 2018, gegen 16.30 Uhr, war ein Automobilist in Obergösgen auf der Schachenstrasse von Dulliken herkommend in Richtung Obergösgen Dorfzentrum unterwegs. Plötzlich verlor er die Kontrolle über sein Auto, kollidierte mit einer Stützmauer und fuhr dann rund 100 Meter über eine Wiese bevor er vor einem Mehrfamilienhaus in einen parkierten Lieferwagen und ein Auto prallte. Trotz unverzüglich eingeleiteten Reanimationsmassnahmen starb der Verunfallte an der Unfallstelle. Gemäss bisherigen Erkenntnissen steht als Ursache ein medizinisches Problem im Vordergrund. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
JAZZ, BLUES AND MORE
Regio4Fun
St. Peter at Sunset Kestenholz
Regio4Fun
20. VolksSchlager OpenAir
Partner