Wie feiern Sie Weihnachten? Umfrage in der Altstadt von Zofingen

Besuch eines Gottesdienstes, Blockflötenkonzert der Kinder, traditionelles Essen, Geschenke oder keine Geschenke – Weihnachten kann auf ganz unterschiedliche Arten gefeiert werden, wie fünf Passanten in der Zofinger Altstadt bestätigen. Das Beisammensein steht dabei bei allen im Vordergrund.

Sascha Hagmann, 24, Mühlau: «Ich bin zwar nicht wirklich religiös, am 24. Dezember gehe ich mit meiner Familie aus Tradition aber trotzdem in den Gottesdienst. Im Anschluss gibt es dann ein Fondue und Geschenke.»
Francesco Rugolo, 61, Aarburg: «Wir feiern mit der ganzen Verwandtschaft und feinem italienischem Essen. Geschenke gibt es nur für die kleinen Kinder, für uns Erwachsene ist das Beisammensein Geschenk genug.»
Milo Heer, 19, Zofingen: «An Weihnachten kommen wir alle zusammen und essen Spaghetti Bolognese, da wir eine grosse Patchwork-Family sind. Auf Geschenke verzichten wir, dafür wird aber gesungen.»
Patrick Müller, 17, Zofingen: «Wir feiern am 24. Dezember gemeinsam in der Familie. Als Festessen gibt es immer entweder Fondue chinoise oder Zunge. Danach wird gesungen, musiziert und Geschenke ausgepackt.»
Alois Grüter, 65, Wikon: «Weihnachten feiern wir traditionell mit den Kindern, inklusive Weihnachtsbaum und Kerzen. Zu essen gibt es immer etwas Einfaches, dieses Jahr vermutlich ein Raclette.»
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Leiter/in Finanzen ( 100%), Mitarbeiter,
Hugo Willimann AG
Fleischfachfrau/Charcuterie, Mitarbeiter, Dagmersellen
Teilzeitselle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Teilzeitselle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Exquisina-Küchen
Schreiner-Monteur, Mitarbeiter, Gerlafingen
Schulabgänger, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner