Emmen: Tresor gefunden - Besitzer gesucht

AufgefundenerTresor02.jpg
Bild: Kapo LU

Am Freitag, 21. Dezember 2018, kurz nach 22:00 Uhr, wurde der Polizei gemeldet, dass in Emmen bei einem Vereinslokal jemand mit einer Trennscheibe hantiere. Beim Eintreffen der Polizei waren keine Personen mehr vor Ort, jedoch konnte vor dem Lokal ein teilweise aufgetrennter Tresor festgestellt werden. Im Rahmen dieser Fahndung wurde ein tatverdächtiger Mann festgenommen (siehe Medienmitteilung vom 24. Dezember 2018).
 
Der Besitzer des aufgefundenen Tresors konnte bisher nicht ausfindig gemacht werden. Beim Tresor handelt es sich um einen schwarzen Möbeleinsatztresor der Marke Burg-Wächter, Typ Home Safe H 4 E, mit einem elektronischen Zahlenschloss. Dieser hat die folgenden Masse: Höhe 528mm, Breite 435mm Tiefe 382mm. Im Tresor befanden sich keine persönlichen Gegenstände, welche auf den Besitzer schliessen lassen.
 
Der Tresorbesitzer oder Personen, welche Angaben zu den Eigentumsverhältnissen des Tresors machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 bei der Luzerner Polizei zu melden.
 
Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
JAZZ, BLUES AND MORE
Regio4Fun
St. Peter at Sunset Kestenholz
Regio4Fun
20. VolksSchlager OpenAir
Partner