Langenthal und Olten schaffen keine Siege

ehco7.jpg
Winterthur bremste Leader Olten aus. (Bild: freshfocus)

Mit Olten und La Chaux-de-Fonds verloren am Samstagabend die beiden NLB-Spitzenteams deutlich. La Chaux-de-Fonds zog im Schlagerspiel und Nachbarschafts-Derby daheim gegen Ajoie mit 0:4 den Kürzeren, Olten unterlag beim Vorletzten Winterthur überraschend mit 3:6.

Winterthur machte gegen Leader Olten aus einem 0:2-Rückstand nach 12 Minuten bis zum Ende des Mitteldrittels eine 3:2-Führung und zog danach bis auf 6:2 davon. Jared Gomes und Tim Wieser trafen doppelt für den Underdog.

Kloten gewann das Verfolgerduell in Langenthal mit 1:0. Der seit Ende November von Davos an Kloten ausgeliehene Goalie Joren van Pottelberghe realisierte mit 24 Paraden seinen zweiten Shutout für die Zürcher Unterländer. Marc Marchon sorgte mit seinem zwölften Saisontor für die Entscheidung (27.). Dabei verzeichneten die Gäste nur halb soviele Torschüsse (12) wie die Oberaargauer. (si)

Langenthal – Kloten 0:1 (0:0, 0:1, 0:0)
Schoren. – 2760 Zuschauer. – SR: Hungerbühler/Borga, Kehrli/Micheli. – Tore: 27. Marchon (Welti) 0:1. – Strafen: 2-mal 2 Minuten gegen Langenthal. 1-mal 2 Minuten gegen Kloten.
Langenthal: Mathis; Rytz, Henauer; Müller, Maret; Marti, Pienitz; Scheidegger; Tschannen, Kummer, Kelly; Andersons, Dal Pian, Sterchi; Gerber, Küng, Leblanc; Wyss, Nyffeler, Gyger.
Kloten: Van Pottelberghe; Kellenberger, Back; Ganz, N. Steiner; Harlacher, Seydoux; Bircher; Füglister, Sutter, Welti; Combs, Monnet, Marchon; Lehmann, Lemm, Knellwolf; Krakauskas, Mettler, Weber.
Bemerkungen: Langenthal ohne Campbell, Christen, Dünner und Wüthrich (alle verletzt). Kloten ohne A. Brunner, MacMurchy, Obrist (alle verletzt), Kindschi (bei SCL Tigers), Y. Brunner und O. Steiner (beide überzählig). 9. Pfostenschuss Marchon. 35. Pfostenschuss Küng. 43. Pfostenschuss Küng. 59. Time-out Langenthal. 58:18 bis 60:00 Langenthal mit sechstem Feldspieler statt Goalie Mathis.

 

Winterthur - Olten 6:3 (1:2, 2:0, 3:1)
731 Zuschauer. - SR Erard/Fausel, Dreyfus/Pitton. - Tore: 10. Horansky (Hohmann) 0:1. 12. Gervais (Haas, Schwarzenbach) 0:2. 20. (19:21) Hess (Roos) 1:2. 35. (34:16) Gomes (Roos, Bozon/Teamstrafe Olten) 2:2. 35. (34:50) Wieser (Martikainen) 3:2. 46. Alihodzic (Scherz) 4:2. 53. Gomes (Ausschluss Guerra!) 5:2. 58. Wieser (Martikainen) 6:2. 59. Gervais (Schwarzenbach, Haas) 6:3. - Strafen: 1-mal 2 Minuten gegen Winterthur, 2-mal 2 plus 10 Minuten (Hohmann) gegen Olten.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
ZT Medien AG
Crossmedia-Berater/in, 4800 Zofingen, Mitarbeiter, Zofingen
Schaer Treuhand AG
Sachbearbeiterin Treuhand, 4800 Zofingen, Mitarbeiter, Zofingen
R. Berner GmbH
Plattenleger, 5042 Hirschthal, Mitarbeiter, Hirschthal
Landenhof
Mitarbeiter Technischer Dienst 50-60%, 5035 Unterentfelden, Mitarbeiter, Unterentfelden
Eniwa AG
Elektro-Sicherheitsberater/in, 5033 Buchs, Mitarbeiter, Buchs
VOLG / LANDI Aarau-West AG
Verkäufer/in 40-50%, Mitarbeiter, Oberkulm
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Fotokalender 2019 "Alt-Zofingen"
Regioreisen
Winterlicher Blick aus dem Führerstand
Partner