Brugg: 14-Jährige wird in Kreisel von Auto angefahren - Lenker fährt weiter

Brugg_Kreisel.jpg

Der Unfall ereignete sich am Montag, 21. Januar 2019, um 17 Uhr im Kreisverkehr an der Baslerstrasse ausgangs Brugg. In der Absicht, nach Umiken zu gelangen, fuhr die 14-Jährige mit dem Velo von Brugg her in den Kreisel hinein. Im Kreisel wurde sie von einem Auto überholt. Dabei streifte dieses die Schülerin. Sie konnte einen Sturz knapp verhindern, erlitt aber dennoch Schürfungen. Zudem wurde das Fahrrad leicht beschädigt. Das weisse Auto mit grossem Laderaum verliess den Kreisel, hielt kurz an, fuhr dann aber in Richtung Bözberg weiter. Die Kantonspolizei in Brugg (Telefon 062 835 85 00) bittet die Person am Steuer, sich zu melden und sucht Augenzeugen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.

Liebe Velofahrer

J. G.
schrieb am 22.01.2019 12:53
Bitte im Kreisel drin immer in der Mitte fahren, dann werdet ihr nicht mehr überholt.
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreiner-Monteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
G.+W. Wolf AG
Polymechaniker, Mitarbeiter, Langendorf
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Alpnach Küchen AG
Projektleier Küchen 100%, Mitarbeiter,
Ernst Gerber AG
Hilfsarbeiter Entsorgung, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner