Gerlafingen: Mehrere 1000 Liter Heizöl ab Baustelle entwendet - die Polizei sucht Zeugen

Baustelle.jpg
Symbolbild (Archiv)

Wie der Polizei erst im Nachhinein gemeldet wurde, hat sich am vergangenen Wochenende vom 2./3. Februar 2019, eine unbekannte Täterschaft Zutritt auf die Grossbaustelle an der Mühlackerstrasse in Gerlafingen verschafft. Anschliessend wurden aus drei Heizaggregaten mehrere 1000 Liter Heizöl abgepumpt und ab der Baustelle entwendet.

Die Polizei hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Personen, die Angaben zu auffälligen Fahrzeugen – die sich zum Abtransport von Heizöl eignen – oder zu allfälligen verdächtigen Personen machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn zu melden, Telefon 032 654 39 69. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Kobelt AG
Projektleiter, 9437 Marbach, Mitarbeiter, Marbach
Hotel-Restaurant Krebs
1 Küchenchef/1 Servicemitarbeiter, 2540 Grenchen, Mitarbeiter,
sol-tax treuhand GmbH
Treuhandsachbearbeiter 80-100%, 4542 Luterbach, Mitarbeiter, Luterbach
Strahm Haustechnik GmbH
San.-Installateur, 4538 Oberbipp, Mitarbeiter,
Restaurant Desperado
Service- u. Küchengehilfe, 4563 Gerlafingen, Mitarbeiter, Gerlafingen
Lagerhaus Lohn
Aushilfe-Chauffeur Kat. C/E, 4573 Lohn-Ammannsegg, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Cesar Millan in der St. Jakobshalle
Regioreisen
ZT-Leserreise Alpenglühen
Partner