Weg-Sperrungen wegen Sicherheitsholzerei im Zighölzli

050219_reg_holzereiNEU_swisstopo.jpg

In den letzten Jahren wurde der Wald im Zighölzli in Rothrist durch Sturmereignisse und Borkenkäferbefall stark aufgelockert. Die meisten Eschen leiden zudem unter der Eschenwelke, einer durch einen Pilz verursachten Krankheit. Aus diesen Gründen sind die Bäume sehr labil. Es besteht eine erhöhte Gefahr, dass diese bei zukünftigen Sturmereignissen auf den Neuweg und auf die Eggasse fallen und Personen gefährden. Der zuständige Forstbetrieb Region Zofingen, welcher unter anderen auch die Wälder der Ortsbürgergemeinde Rothrist betreut, hat daher entschieden, den erforderlichen Holzschlag in diesem Winter auszuführen.

Aus arbeits- und sicherheitstechnischen Gründen müssen der Neuweg und die Eggasse während der Holzerntearbeiten gesperrt werden. Dies wird voraussichtlich ab 11. Februar bis ungefähr 1. März je nach Wetter tageweise jeweils zwischen 7 und 17 Uhr der Fall sein. Es wird eine Umleitung signalisiert. Bei ungünstiger Witterung werden die Arbeiten eingestellt. In diesem Fall wird die Strasse offen bleiben. (PD)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Landbeck AG Aarau
Detailhandelsfachfrau 15-20%, Mitarbeiter, Aarau
Allenspach Medical AG
Einkäufer/Qualitätsverantwortlicher, 4710 Balsthal, Mitarbeiter, Balsthal
INSIDE
Inside, Mitarbeiter,
Affolter Haushaltapparate GmbH
Einbau-Monteur, Service-Techniker, 4528 Zuchwil, Mitarbeiter, Zuchwil
Alphüsli AG
Marktverkäufer m/w, 4538 Oberbipp, Mitarbeiter,
Bucherer AG
Polisseur / Oberflächenveredler m/w, 6000 Luzern, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner