ZT TalK

Peter Hossli im ZT-Talk: «Wäre ich nicht Reporter geworden, wäre ich jetzt auf dem Arbeitsamt»

090219_reg_zttalk_hossli9081_ran.JPG
Peter Hossli im ZT-Talk (Bild: Raphael Nadler)

Peter Hossli (49) wuchs im Kanton Aargau auf und studierte in Zürich Geschichte, Filmwissenschaften und Publizistik. 1995 heuerte er beim Nachrichtenmagazin «Facts» an. 1998 wanderte er nach New York aus und war dort während über elf Jahren als Korrespondent für diverse Schweizer und deutsche Medien tätig. 2009 kehrte er mit seiner Frau und den Töchtern Yuki und Vera in die Schweiz zurück, zunächst als Reporter für das Magazin des «SonntagsBlick», danach als Chefredaktor eines iPad-Magazins und ab 2011 als Chefautor der «Blick»-Gruppe. Seit Oktober 2017 ist er freier Autor, seit letztem Herbst arbeitet er unter anderem für den «Club» von SRF. Hossli kennt Zofingen gut: Er ist regelmässig Referent an der Ringier-Journalistenschule. Letztes Jahr goss er seine Erfahrungen als Reporter zwischen zwei Buchdeckel: Er publizierte seine Memoiren unter dem Titel «Die erste Miete ging an die Mafia.»

Diese Woche war er Gast im ZT-Studio und sprach unter anderem über die Frage, ob junge Journalisten den Kern ihres Handwerks, das Recherchieren vor Ort, noch zur Genüge lernen, über die Frage, ob die Medien besser oder schlechter geworden sind, über den Fall Relotius und darüber, warum er den US-Präsidenten Donald Trump in seinem Buch als «Droge» bezeichnet.

TV-Sponsoren


logos_hp_805x424_css.jpg
logos_hp_805x424_hama.jpg
logo-akb-rgb-721.jpg

Servicepartner


logos_hp_805x424_WF.jpg
Archiv von zttalk
zttalk

Cédric Wermuth im ZT-Talk: «Politisches Talent wird in Bern massiv überschätzt»

19.08.2019 10:55 Uhr
zttalk

Reto Graber: «Bilder von Altstadt-Bränden – da kriege ich Hühnerhaut»

10.08.2019 06:24 Uhr
zttalk

Dieter Gloor im ZT-Talk: «Batterien im Güsel – das ist fast ein Schwerverbrechen»

26.07.2019 10:17 Uhr
zttalk

Urs Siegrist im ZT-Talk: «Warum soll man den Jungen das Gefecht wegnehmen?»

22.07.2019 11:49 Uhr
zttalk

«Ich erlebe zunehmend, wie sich Eltern mit dem Smartphone statt mit den Kindern beschäftigen»

14.07.2019 17:00 Uhr
zttalk

Ruedi Bügler ZT-Talk: «In unserem Kühlschrank muss immer Fleischkäse sein»

05.07.2019 10:38 Uhr
zttalk

Corina Friderich im ZT-Talk: «Ich brauche definitiv das Papier in der Hand»

28.06.2019 11:22 Uhr
zttalk

Jonny Fischer im ZT-Talk: «Als Lehrer war ich gerne der Löli»

24.06.2019 08:23 Uhr
zttalk

Viviane Hösli im ZT-Talk: «Es hat System, die Diskriminierung von Frauen kleinzureden»

15.06.2019 10:50 Uhr
zttalk

Margrit Schriber im ZT-Talk: „Ich schreibe, bis mir die Augen schmerzen“

07.06.2019 11:55 Uhr
zttalk

Aargauer Chefkurator im ZT-Talk: „Mein Lieblingsrezept aus dem Mittelalter ist das Zitronenhuhn. Es ist köstlich!“

03.06.2019 10:11 Uhr
zttalk

Konrad Schibli im ZT-Talk: «Den Namen 'Kinokoni' habe ich mir selber verpasst!»

24.05.2019 11:23 Uhr
zttalk

Entrecôtes, Kurzhanteln, null Alkohol - so bereitet sich Joel Wicki auf das Kantonale vor

21.05.2019 10:26 Uhr
zttalk

AKB-Chef Widmer: «Wir sind überzeugt, dass es die nächsten fünf, zehn Jahre Bankfilialen brauchen wird»

10.05.2019 11:29 Uhr
zttalk

Peter Gehler im ZT-Talk: «Mein erstes Geld verdiente ich als Briefträger in Ebnat-Kappel»

04.05.2019 11:13 Uhr