Halbmondträger lancieren die närrische Zeit

270219_reg_wib_halbmondtraeger_bm.jpg
OFTRINGEN/24.02.2019: Die Oftringer Fasnacht, die vor über 40 Jahren erstmals im EO-Hochhaus-Untergrund vom Stapel lief, stand einst bei regionalen Narren ganz hoch im Kurs. Vom damaligen ohrenbetäubenden Trommelwirbel sind, wenn überhaupt, lediglich leise Blockflötentöne übrig geblieben. In Ehren halten wollen die Urfasnächtler Heinz Krähenbühl und Pascal Steiner die verdienstvollen Fasnächtler, die «Halbmondträger». Dass beim sechsten Halbmondträger-Treff gegen 20 von 34 noch lebenden «Halbmöndlern» erschienen, bestärkt die Bemühungen der Initianten. 2012 wurde mit Manuel Kuhn der letzte Halbmondträger ausgezeichnet. (BM)
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Wilhelm+Wahlen Bauigeniere AG
Dipl. Bauingenueru/in ETH/FH, Mitarbeiter,
Haushaltshilfe und Begleiterin, Mitarbeiter,
Haushälterin, Mitarbeiter,
Gemeinde Brittnau
Leiter Bauamt, 4805 Brittnau, Mitarbeiter, Brittnau
Einwohnergmeinde Egolzwil
Sachbearbeiter Bau oder Bauver, 6243 Egolzwil, Mitarbeiter, Egolzwil
Wilhelm+Wahlen Bauigeniere AG
Dipl. Bauingenieur/in ETH/FH , Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Kunst
Partner