Ein enttäuschender SC Zofingen verliert zum Auftakt gegen Zug mit 0:2

Adil.jpg
SCZ-Linksverteidiger Aadil Ajil kassierte wegen einer Tätlichkeit kurz vor der Pause einen Platzverweis. (Bild: Archiv/Otto Lüscher)

Dem SC Zofingen ist der Pflichtspiel-Auftakt ins neue Jahr gründlich misslungen. Im ersten 1.-Liga-Meisterschaftsspiel nach der Winterpause musste sich die Mannschaft von Neo-Cheftrainer Flavio Catricalà zuhause Zug 94 mit 0:2 geschlagen geben. Die Gäste gingen gegen offensiv über weite Strecken harmlose Zofinger kurz vor der Pause durch Ruben Burkard mit 1:0 in Führung.

Zu diesem Zeitpunkt agierte der SC Zofingen bereits mit einem Mann weniger, weil Aadil Ajil in der 41. Minute nach einer Tätlichkeit des Feldes verwiesen wurde. Trotz numerischer Unterzahl zeigten die Thutstädter in der zweiten Halbzeit etwas mehr Biss, allerdings ohne nennenswerte Resultate. Stattdessen machte der eingewechselte Daniel Babic in der 82. Minute per Konter zum 2:0 den Sack zu.

FC Schötz mit Wende
Erfolgreicher verlief der Start für den FC Schötz. Der Meisterschaftskonkurrent des SC Zofingen setzte sich zuhause gegen den SC Buochs mit 3:2 durch. Nachdem Luan Haxhimurati (33.) und Emanuele Guidotti (38.) die Gäste vor der Pause in Führung geschossen hatten, drehten die Schötzer innert sieben Minuten die Partie: Erst schossen Agron Skeraj (75.) und Michael Koch (79.) den Ausgleich, ehe Joel Stephan (82.) der Siegtreffer gelang.

Den ausführlichen Matchbericht lesen Sie in der ZT/LN-Printausgabe vom Montag.

Zofingen - Zug 0:2 (0:1)
Trinermatten. – 150 Zuschauer. – SR: De Luca. – Tore: 45. Burkard 0:1. 82. Babic 0:2.
Zofingen: Bossert; Ajil, Künzli, Majic, Sieber; Weber (90. Selmanaj); Dibrani, Schwegler (66. Scioscia), Anel Hodzic, Luongo (29. Fernandes Da Silva); Halimi.
Zug: Pastore; Martino (81. Kahveci), Wüest, Paglia, Weiss; Le Bigonsan (62. Babic), Fabbricatore, Peter (89. Waser), Burkard; Mehidic; Shabani (70. Mangold).
Bemerkungen: Zofingen ohne Emmenegger (verletzt), Rakovan, Almedin Hodzic (beide gesperrt) und Noordijk (nicht im Aufgebot). – Verwarnungen: 25. Wüest, 49. Dibrani, 59. Fabbricatore, 67. Majic, 80. Peter (alle Foul). – Rot: 44. Ajil (Tätlichkeit).

Schötz - Buochs 3:2 (0:2)
Wissenhusen. – SR: Hajdarevic. – Tore: 33. Haxhimurati 0:1. 38. Guidotti 0:2. 75. Skeraj 1:2. 79. Koch 2:2. 82. Stephan 3:2.
Schötz: Stadelmann; Huber, Sinanovic, Kurmann; Pekas, Daka, Stephan, Frey (77. Erni); Koch, Jonjic (65. Nikmengjaj), Skeraj.
Buochs: Ulrich; Trajkovick, Guidotti, Kadrija, Fabian Nickel; Sousa, Stojanov (88. Binaku); Tanushaj, Lambert (88. Abaidia), Bühler (70. Tobias Nickel); Haxhimurati (81. Gjidoda).
Bemerkungen: Schötz ohne Zobrist, Fischer, Aziri, Rapelli (alle verletzt), Allou (abwesend) und Boussaha (rekonvaleszent).

Alle Resultate und die Tabelle der 1.-Liga-Gruppe 2 finden Sie hier.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Kobelt AG
Projektleiter, 9437 Marbach, Mitarbeiter, Marbach
Hotel-Restaurant Krebs
1 Küchenchef/1 Servicemitarbeiter, 2540 Grenchen, Mitarbeiter,
sol-tax treuhand GmbH
Treuhandsachbearbeiter 80-100%, 4542 Luterbach, Mitarbeiter, Luterbach
Strahm Haustechnik GmbH
San.-Installateur, 4538 Oberbipp, Mitarbeiter,
Restaurant Desperado
Service- u. Küchengehilfe, 4563 Gerlafingen, Mitarbeiter, Gerlafingen
Lagerhaus Lohn
Aushilfe-Chauffeur Kat. C/E, 4573 Lohn-Ammannsegg, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Cesar Millan in der St. Jakobshalle
Regioreisen
ZT-Leserreise Alpenglühen
Partner