Benjamin Abplanalp neuer Assistenztrainer bei Unihockey Mittelland

UM_logo.jpg
portrait beni abplanalp1.jpeg
Der aktuelle UM-Cheftrainer und Benjamin Abplanalp kennen sich gut. (Bild: zvg)

Das Fanionteam von Unihockey Mittelland und mit ihm Cheftrainer Björn Karlen erhält weitere Unterstützung an der Bande, wie der Verein mitteilte. Ab kommender Saison wird Benjamin Abplanalp als Assistenztrainer für eine noch bessere Ausbildung der 1.-Liga-Equipe besorgt sein.

Benjamin Abplanalp ist ein langjähriger Unihockeyausbildner mit Erfahrungen auf allen Stufen. Insbesondere im Bereich der Videoanalyse zeichnet sich Abplanalp durch herausragende Fähigkeiten aus, was dem gesamten Verein neue Möglichkeiten eröffnen soll. Der heute 34-Jährige durchlief als Spieler bis in die U21 alle Juniorenstufen bei Floorball Köniz und wechselte dann zu Gürbetal. Als Spieler erlebte er dort den Aufstieg in die 1. Liga, aber auch den Abstieg bis in die 3. Liga. Später war Benjamin Abplanalp Spielertrainer und übernahm danach für vier Jahre die Belper Frauenequipe. Vor drei Jahren wechselte er in die NLA der Frauen zu Aergera Giffers und half als Assistent mit, mehrmals den Ligaerhalt zu schaffen. Ablanalp und Karlen kennen sich seit vielen Jahren und freuen sich auf die gemeinsame Arbeit bei UM. (pd/zt)

Hier geht es zur vollständigen Mitteilung von Unihockey Mittelland.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
JAZZ, BLUES AND MORE
Regio4Fun
St. Peter at Sunset Kestenholz
Regio4Fun
20. VolksSchlager OpenAir
Partner