Dagmersellen A2: Anhänger auf Autobahn gekippt – niemand verletzt

Dagmersellen011.jpg
Bild: Kapo LU
Dagmersellen021.jpg
Bild: Kapo LU

Am Dienstag, 19. März 2019, ca. 06:30 Uhr, fuhr ein Mann mit einem Lieferwagen und einem angekoppelten Sachentransportanhänger auf der Autobahn A2 auf dem rechten Fahrstreifen Richtung Süden. In Buchs geriet der Anhänger ins Schlingern und prallte gegen einen auf dem Pannenstreifen stehenden Signalisationsanhänger des zentras. Nach der darauffolgenden Schleuderphase kippte der Anhänger auf die Seite, löste sich vom Zugfahrzeug und kam auf dem linken Fahrstreifen zur Endlage. Verletzt wurde niemand.
 
Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 25‘000 Franken.
 
Der Verkehr auf der Autobahn musste für die Sachverhaltsaufnahme und die Bergung des Anhängers während ca. 2 Stunden einstreifig geführt und kurzzeitig gesperrt werden. Dies führte zu Rückstau.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Wilhelm+Wahlen Bauigeniere AG
Dipl. Bauingenueru/in ETH/FH, Mitarbeiter,
Haushaltshilfe und Begleiterin, Mitarbeiter,
Haushälterin, Mitarbeiter,
Gemeinde Brittnau
Leiter Bauamt, 4805 Brittnau, Mitarbeiter, Brittnau
Einwohnergmeinde Egolzwil
Sachbearbeiter Bau oder Bauver, 6243 Egolzwil, Mitarbeiter, Egolzwil
Wilhelm+Wahlen Bauigeniere AG
Dipl. Bauingenieur/in ETH/FH , Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Kunst
Partner