Angebot der Schulsozialarbeit soll ausgebaut werden

Schule_Brittnau1.jpg
Schulhaus Brittnau (Archivbild ZT)

Seit Januar 2018 besteht für den Kindergarten bis zur 6. Klasse die Schulsozialar­beit. Diese hat sich gut etabliert und wird von Schülern, Lehrerschaft, Schulleitung und den Eltern als wertvoll angesehen und ist gut benützt. Nun soll auch für die Oberstufenklassen (7. – 9. Schuljahr) die Schulsozialarbeit angeboten werden. Die Stadt Zofingen, Bereich Kind Jugend Familie, ist bereit, ihr bisherige Angebot auszu­bauen und auch die Oberstufe zu beraten und zu unterstützen. Es wird von einem Teilpensum mit 30 Stellenprozenten ausgegangen. Der Einwohnergemeindever­sammlung vom 18. Juni wird der Gemeindevertrag für die Uebertragung der Schulsozialarbeit an die Stadt Zofingen zur Beschlussfassung unterbreitet.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Café Knaus AG
ServicemitarbeiterIn, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Alterszentrum Jurablick
Pflegefachkraft, 4704 Niederbipp, Mitarbeiter, Niederbipp
INSIDE
Inside, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
Wir bieten Teilzeit, Mitarbeiter,
Altersheim Büren a. A.
Nachtwache, 3294 Büren an der Aare, Mitarbeiter, Büren an der Aare
Gemeindeverwaltung Triengen
Leiter/in Hauswart, 6234 Triengen, Mitarbeiter, Triengen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
"Kämmerlimusik" Frölein Da Capo
Partner