Aarburg: Fussgänger auf Fussgängerstreifen angefahren

Fussgaengerstreifen.jpg
Symbolbild: Archiv

Der Unfall ereignete sich am Dienstag, 26. März, kurz nach 6 Uhr, an der Bahnhofstrasse in Aarburg. Ein 31- jähriger Schweizer überquerte die Strasse via dortigen Fussgängerstreifen. Zur gleichen Zeit nahte aus Richtung Rothrist ein Auto, worauf es zum Zusammenstoss kam. Der Fussgänger wurde am Arm verletzt. Eine Ambulanz brachte ihn ins Spital.

Der Autofahrer, ein 49-jähriger Eritreer, wurde an die zuständige Staatsanwaltschaft verzeigt. Zudem nahm ihm die Kantonspolizei den Führerausweis auf Probe zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Restaurant Bahnhof
Allrounderin Service/Küche 60%, Mitarbeiter, Muhen
Hauri AG Staffelbach
Innenausbau- oder Hochbauzeichner/in 80-1005, Mitarbeiter, Staffelbach
Pfennig Reinigungstechnik AG
Verkaufbsb. AD Bereich Industr, Mitarbeiter, Wangen an der Aare
Pfennig Reinigungstechnik AG
Verkaufbsb. AD Bereich Reinrau, Mitarbeiter, Wangen an der Aare
INSIDE
Inside, Mitarbeiter,
Home Instead Seniorenbetreuung
Teilzeitstelle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner