Zofinger Stadtammann Hans-Ruedi Hottiger wandert nach Mallorca aus

750_0008_14014968_010419_reg_hottiger.jpg
Hier lässt es sich leben: Der Zofinger Stadtammann Hans-Ruedi Hottiger vor seiner Finca auf Mallorca, die er im letzten Herbst erworben hat. Bild: zvg

Der Zofinger Stadtammann Hans-Ruedi Hottiger (66) lässt eine kleine Bombe platzen: Bereits jetzt gibt er bekannt, dass er am Ende der Amtsperiode 2018/21 sein Ammann-Amt niederlegt, die Thutstadt verlässt und auf die spanische Ferieninsel Mallorca zieht. «16 Jahre als Stadtammann und 12 Jahre als Mitglied des Grossen Rats sind genug», sagt Hans-Ruedi Hottiger. «Ich brauche eine Luftveränderung.» Das habe er erstmals vor einem Jahr festgestellt, als er für einige Tage auf Mallorca weilte und dann als «neuer Mensch» zurückgekommen sei.

Im Herbst des letzten Jahres hat er nach reiflichen Überlegungen auf der spanischen Ferieninsel Mallorca dann ein Haus mit Schwimmbad gekauft. «Es war Liebe auf den ersten Blick», sagt der Stadtammann über die Finca, die im nördlichen Teil von Mallorca am Fusse des Tramuntana-Gebirges liegt.

«Zurzeit nutze ich das Anwesen hauptsächlich in den Ferien, um mich zu erholen», sagt Hottiger, der schon eifrig Spanisch lernt. «Wenn ich aber nicht mehr Stadtammann bin, werde ich auf Mallorca leben.» Das Kinderfest werde er sich aber nicht entgehen lassen und dann jeweils wieder für einige Tage nach Zofingen kommen, blickt Hottiger voraus.

Ein Freund bekam Wind davon

Dass der 66-Jährige seine Pläne jetzt schon – mehr als zweieinhalb Jahre vor Ende seiner Amtszeit – bekannt gibt, hat auch mit dem Schweizer Privatfernsehsender 3 Plus TV zu tun. Dieser produziert unter anderem die Serie «Adieu Heimat – Schweizer wandern aus». Ein guter Bekannter des Zofinger Stadtammanns, erfuhr über Umwege von dessen Plänen und überredete ihn, sich für die Serie von 3 Plus TV begleiten zu lassen. «Ich konnte nicht Nein sagen», betont Hottiger, «denn ein Freund aus alten Fernsehtagen ist für diese Serie bei 3 Plus TV verantwortlich.»

Hans-Ruedi Hottiger will nach der Serie dann richtig ausspannen und seine neu gewonnene Freiheit ausleben. Eine Agenda werde er keine mehr führen und auch einen Wecker gebe es auf Mallorca keinen mehr, gibt sich der zweifache Handball-Schweizer-Meister mit dem TV Zofingen optimistisch.

Bei 3 Plus TV freut man sich, dass der Zofinger Stadtammann für die Serie zugesagt hat: «Hans-Ruedi Hottiger ist eine sehr interessante Person», sagt die Kommunikationsverantwortliche bei 3 Plus TV. «Bis jetzt weiss man wenig über sein Privatleben, das wird sich mit dieser Serie aber bestimmt ändern.» Als langjähriger Chef von Tele M1 und Regierungsratssprecher besitze Hottiger bereits grosse TV-Erfahrung. «Er kann mit der Kamera richtiggehend flirten», nennt die 3Plus-Sprecherin eine weitere Stärke des Stadtammanns. Der Sender wird bereits diesen Sommer erste Filmaufnahmen von Hottiger drehen. Richtig los geht es dann aber erst im Herbst 2021, wenn sich der Stadtammann intensiv aufs Auswandern vorbereitet. «Ab dann werden wir ihn regelmässig mit der Kamera begleiten», sagt die Leiterin der Castingredaktion.

Buchprojekt gestartet

Wer Hans-Ruedi Hottiger näher kennt, weiss, dass er nebst dem täglichen Sportprogramm, das künftig vor allem aus Schwimmen, Rennen und Radfahren bestehen wird, noch ein anderes grosses Projekt verfolgt: das Schreiben seiner Memoiren. «Darauf freue ich mich jetzt schon», gibt Hottiger offen zu. «Die Leserschaft darf gespannt sein.»

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.

Zu schön um wahr zu sein

Röschu
schrieb am 01.04.2019 23:21
Eine zweite Karriere als Schlagersänger, wäre Hot Tiger zu gönnen.

Träumen erlaubt

Födlibörger
schrieb am 01.04.2019 14:27
Dann wird in Zofingen endlich weniger gebaut.

Träumen darf man ja

Peter Lustig
schrieb am 01.04.2019 14:25
Wäre toll, dann würde in unserem idyllischen Städchen endlich weniger gebaut werden. Seit Hottiger amtet haben sich die noch vorhandenen Grünflächen mehr als halbiert und die Einwohnerzahl steigt pro Jahr um 200 Einwohner.

April Scherz

Irène & Andi
schrieb am 01.04.2019 09:36
April Scherz

Mallorca

Hämpe
schrieb am 01.04.2019 08:23
Kann er auf mallora ja 30er zonen einführen!!

Hans-Ruedi Hottiger wandert aus

Weber
schrieb am 01.04.2019 07:18
April April !!

Zu schön um wahr zu sein

Mättu
schrieb am 01.04.2019 07:03
Das wären mal wirklich gute Nachrichten.
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Seniorenzentrum Hardmatt
Teamleitung Admin. 80%, Strengelbach, Mitarbeiter,
Clientis Sparkasse Oftringen
Sachbearbeiterin Zahlungsverkehr, 4665 Oftringen, Mitarbeiter, Oftringen
Gemeinde Wikon
Kauffrau/-mann EFZ, 4806 Wikon, Mitarbeiter, Wikon
aarReha Schinznach
Verstärkung Zofingen Hotellerieteam, Schinznach , Mitarbeiter, Zofingen
ZSB ARCHITEKTEN SIA AG
Bauleiter/in, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Rieder Evelyne
Ich komme zu Ihnen nach Hause, ,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Open Air Kino Zofingen
Partner